Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Fußball

Unruhe in Darmstadt: Auch Rajkovic und Heller wollen weg

Fußball-Bundesligist SV Darmstadt 98 droht ein noch größerer personeller Aderlass als ohnehin schon bekannt. Verteidiger Slobodan Rajkovic reiste bereits aus dem Trainingslager der "Lilien" im österreichischen Haus ab, weil er zum italienischen Erstliga-Club US Palermo wechseln will.
Merck-Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt.

Merck-Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt.

© Fredrik von Erichsen/Archiv

Haus. Auch Offensivspieler Marcel Heller möchte den Verein verlassen. Die Darmstädter bestehen in seinem Fall aber auf der Erfüllung des bis 2017 gültigen Vertrags.

"Wir haben mit Marcel Heller über einen Freigabewunsch geredet. Wir haben ihm in Abstimmung mit der sportlichen Leitung klar mitgeteilt, dass wir einem Freigabewunsch auf keinen Fall entsprechen werden", sagte Präsident Rüdiger Fritsch am Dienstagabend.

In der Sommerpause hatten unter anderem schon Trainer Dirk Schuster (zum FC Augsburg), Torjäger Sandro Wagner (1899 Hoffenheim), Torwart Christian Mathenia (Hamburger SV) und Flügelspieler Konstantin Rausch (1. FC Köln) die "Lilien" verlassen. "Das ist natürlich schade für uns. Aber so ist das Geschäft. Wir müssen das hinnehmen und das Beste daraus machen", sagte Kapitän Aytac Sulu im Trainingslager mehreren Medien. "Die Transferperiode ist dafür da, dass Spieler und Trainer die Vereine wechseln. Das ist das Normalste der Welt."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Fußball – Unruhe in Darmstadt: Auch Rajkovic und Heller wollen weg – op-marburg.de