Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Fußball

Stöver nach Trennung vom FSV: "Wäre der dümmste Abstieg aller Zeiten"

Der beim FSV Frankfurt beurlaubte Sportchef Uwe Stöver hat Verständnis für die ungewöhnliche Trennung einen Spieltag vor dem Saisonende gezeigt. "Du kannst fünf Jahre und fünf Monate erfolgreich gewesen sein, das interessiert im Fußball keinen.
Uwe Stöver.

Uwe Stöver.

© Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Mir geht es hier um den FSV. Wenn die Fratze Stöver in der Kabine oder im Bus stört, wenn das hilft, die Mannschaft so auf einen Neuanfang einzutrimmen, dann stehe ich dem nicht im Weg. Deshalb kann ich die Entscheidung akzeptieren", sagte der 48 Jahre alte Ex-Profi in einem Interview der "Frankfurter Rundschau" (Dienstag).

Nach einer Serie von elf Spielen ohne Sieg hatte Stöver den Fußball- Zweitligisten am Montag zusammen mit Trainer Benno Möhlmann verlassen müssen. Obwohl er seinen Vertrag als Geschäftsführer Sport eigentlich noch im Frühjahr um drei Jahre verlängern sollte, machte er für die aktuelle Krise des FSV nur die Mannschaft verantwortlich. "Das wäre für mich der dümmste Abstieg aller Zeiten", sagte Stöver. "Wenn du nach 26 Spieltagen 34 Punkte hast, besitzt du die fußballerische Qualität. Dann kann es für mich nur eine Mentalitätsfrage sein."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Fußball – Stöver nach Trennung vom FSV: "Wäre der dümmste Abstieg aller Zeiten" – op-marburg.de