Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Fußball

Rund 12 500 Fans beim Public Viewing in Frankfurt

Auch wenn die Zuschauerzahlen in Hessen etwas steigen - das schlechte Wetter macht den Veranstaltern von EM-Liveübertragungen vielerorts einen Strich durch die Rechnung.
Fußballfans verfolgen in Frankfurt am Main das Spiel Deutschland-Polen.

Fußballfans verfolgen in Frankfurt am Main das Spiel Deutschland-Polen.

© Boris Roessler

Frankfurt/Gießen/Darmstadt. Beim Public Viewing haben Tausende Fans in Hessen der deutschen Fußball-Nationalelf im EM-Spiel gegen Polen die Daumen gedrückt. Bei der größten landesweiten Veranstaltung in der Frankfurter Commerzbank-Arena zählten die Organisatoren am Donnerstagabend rund 12 500 Zuschauer - etwa ein Viertel mehr als beim komplett verregneten EM-Auftakt am Sonntag gegen die Ukraine. 

"Trotz des ersten torlosen Spiels bei der EM war die Stimmung heute lockerer, schöner als beim Auftakt", sagte Commerzbank-Arena-Marketing-Chef Urs Pfeiffer. "Das Wetter war besser, und so langsam kommen die Leute auch in EM-Stimmung." Allerdings blieben auch am Donnerstag noch viele Plätze in der Arena leer. Beim WM-Finale 2014 verfolgten dort 50 000 Zuschauer den Sieg der deutschen Nationalelf gegen Argentinien.

Von der Polizei gab es zunächst keine Informationen über etwaige Ausschreitungen oder andere besondere Vorkommnisse - weder in Frankfurt, noch in den anderen Orten mit großen Public-Viewing-Veranstaltungen etwa in Darmstadt, Gießen oder Fulda. Allerdings machte vielerorts das Wetter den Veranstaltern der Liveübertragungen" unter freiem Himmel erneut einen Strich durch die Rechnung. Oft war es bewölkt, teilweise regnete es. 

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Fußball – Rund 12 500 Fans beim Public Viewing in Frankfurt – op-marburg.de