Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Fußball

Millionen-Transfer fast perfekt: Trapp zu Medizin-Check in Paris

Der Wechsel von Torwart Kevin Trapp zu Paris St. Germain steht unmittelbar vor dem Abschluss. Nach Berichten der "Bild"-Zeitung und der französischen "L'Equipe" ist der Kapitän von Eintracht Frankfurt bereits nach Paris geflogen, um dort am (heutigen) Dienstag den sportmedizinischen Check zu absolvieren.
Wechsel von Torwart Kevin Trapp zu Paris St. Germain steht vor dem Abschluss.

Wechsel von Torwart Kevin Trapp zu Paris St. Germain steht vor dem Abschluss.

© Arne Dedert

Paris. Der Fußball-Bundesligist und der französische Meister haben sich nach übereinstimmenden Berichten auf eine Ablösesumme von etwas mehr als neun Millionen Euro für den 24 Jahre alten Schlussmann geeinigt. Trapp würde der Eintracht damit die höchste Transfer-Einnahme der Vereinsgeschichte bescheren. 1988 war der ungarische Spielmacher Lajos Detari für umgerechnet rund 8,5 Millionen Euro zu Olympiakos Piräus nach Griechenland gewechselt.

Einen Teil der Trapp-Millionen wollen die Frankfurter sofort wieder in ihren Kader reinvestieren. So soll der bei Schalke 04 suspendierte Sidney Sam ebenfalls am Dienstag seinen Medizin-Check bei der Eintracht absolvieren und anschließend ins Trainingslager ins österreichische Stubaital nachreisen. Für den 27 Jahre alten Flügelspieler ist zunächst eine Ausleihe für eine Saison mit anschließender Kaufoption im Gespräch.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Fußball – Millionen-Transfer fast perfekt: Trapp zu Medizin-Check in Paris – op-marburg.de