Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Leichtathletik

Hochsprung-Rekordhalterin Friedrich: Comeback in der Halle

Die deutsche Hochsprung-Rekordhalterin Ariane Friedrich plant ihr Comeback nach Babypause noch für diese Hallensaison. "Das Ziel ist die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften Ende Februar in Leipzig", sagte ihr Trainer Günter Eisinger am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.
Hochspringerin Ariane Friedrich.

Hochspringerin Ariane Friedrich.

© Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Davor wolle Friedrich noch bei zwei, drei kleineren Meetings starten, diese stünden aber noch nicht fest.

"Körperlich ist Ariane fit. Die Frage ist, ob sie noch diesen Killerinstinkt im Wettkampf hat", meinte Eisinger. Die Betreuung des eineinhalb Jahre alten Töchterchen Amy erfordere immer mal wieder Änderungen im Trainingsplan. Friedrich startet noch für die LG Eintracht Frankfurt, wohnt aber inzwischen zusammen mit Bob-Olympiasieger André Lange bei Erfurt.

Friedrich hatte 2009 bei der WM in Berlin Bronze gewonnen. Sie war im gleichen Jahr Hallen-Europameisterin und schraubte den deutschen Freiluft-Rekord auf 2,06 Meter. Seit den Olympischen Spielen 2012 in London, wo sie in der Qualifikation ausschied, war sie nicht mehr bei internationalen Meisterschaften am Start. Danach warf sie eine Knieoperation zurück. "Ich hoffe, dass ich noch einmal den Anschluss an die Weltspitze erreiche und wunderbare spannende, Olympische Spiele in Rio erleben kann", hatte Friedrich kürzlich gesagt. "Dafür arbeite ich momentan sehr hart."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Leichtathletik – Hochsprung-Rekordhalterin Friedrich: Comeback in der Halle – op-marburg.de