Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Fußball

Frankfurt reist ohne erkrankten Russ nach Nürnberg

Der schwer erkrankte Marco Russ wird Eintracht Frankfurt am Montagabend nicht zum zweiten Relegationsspiel beim 1. FC Nürnberg begleiten. Der 30 Jahre alte Verteidiger ist nach einer Gelben Karte im Hinspiel gesperrt und wird außerdem bereits am Dienstag operiert.
Frankfurts Marco Russ geht nach dem Spiel vom Platz.

Frankfurts Marco Russ geht nach dem Spiel vom Platz.

© Arne Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. "Marco wird nicht mitkommen nach Nürnberg. Er soll sich auf seine Operation konzentrieren", sagte Trainer Niko Kovac. "Das ist jetzt das Wichtigste, dass er schnell wieder gesund wird."

Bei Russ war einen Tag vor dem Hinspiel ein Tumor festgestellt worden. Der Abwehrspieler lief am Donnerstagabend trotzdem auf und erzielte beim 1:1 in diesem ersten Duell zwischen dem Bundesliga-16. und dem Zweitliga-Dritten ein Eigentor.

Auf die viel kritisierten Aussagen des Nürnberger Trainers Rene Weiler und des Nürnberger Torwarts Raphael Schäfer wollte Kovac am Sonntag nicht mehr eingehen. "Ich will das Thema nicht mehr großartig breittreten. Wir konzentrieren uns voll auf das Spiel", sagte der Frankfurter Coach.

Weiler und Schäfer hatten das Bekanntwerden von Russ' Erkrankung kurz vor dem Spiel kritisiert. Schäfer meinte außerdem: "Ich glaube, wenn einer wirklich schwer krank ist, dann kann er heute kein Fußball spielen." Beide entschuldigten sich später für ihre Aussagen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Fußball – Frankfurt reist ohne erkrankten Russ nach Nürnberg – op-marburg.de