Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Fußball

FSV Frankfurt will gegen St. Pauli Mut zeigen

Nach dem Fehlstart ins neue Jahr steht der FSV Frankfurt in der 2. Fußball-Bundesliga vor der nächsten schweren Aufgabe. Am Freitagabend (18.30 Uhr/Sky) muss der Tabellen-15. beim Aufstiegskandidaten FC St.

Frankfurt/Main. Pauli antreten. "Für uns gilt es, nicht alles mies zu machen, sondern den Jungs Mut zuzusprechen, damit sie mit voller Überzeugung in das Spiel gehen. Was gibt es Schöneres, als Freitagabend auf St. Pauli zu spielen", meinte Trainer Tomas Oral.

Der FSV-Coach hat die jüngste Heimniederlage gegen Greuther Fürth nach eigenen Angaben "seriös aufgearbeitet und analysiert. Ich weiß, dass wir viele junge Spieler haben, der Umbruch vergangenen Sommer wird gerne mal vergessen", meinte er. "Wir haben diesen Weg gewählt und sind davon überzeugt. Dass Schwankungen da sind, dass mancher Spieler aus der 3. Liga oder aus dem Ausland nicht direkt von Anfang an die 2. Bundesliga beherrscht, ist auch klar."

Den Tabellenvierten St. Pauli sieht Oral deshalb eher als Vorbild - und nicht als unüberwindbare Hürde. "Unser Gegner ist uns zwölf Monate voraus", erklärte er. "Sie hatten vergangene Saison einen Umbruch und haben viele junge Leute dazugeholt. Mit der identischen Mannschaft haben sie vergangenes Jahr gegen den Abstieg gespielt und aktuell läuft es in eine andere Richtung. Das kann für uns ein gutes Beispiel sein."

Fehlen wird den Frankfurtern am Freitag neben Neuzugang Gabriel Silva (Aufbautraining) sowie Heinrich Schmidtgal (Reha) auch Nahom Gebru. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler absolviert zurzeit ein Probetraining beim finnischen Club Rovaniemen Palloseura.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Fußball – FSV Frankfurt will gegen St. Pauli Mut zeigen – op-marburg.de