Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Fußball

FSV Frankfurt hofft auf ersten Sieg: "Tacheles geredet"

Drittliga-Schlusslicht FSV Frankfurt hofft nach einem miserablen Saisonstart am Samstag (14.00 Uhr) beim Halleschen FC auf den ersten Sieg. "Wir haben mit der Mannschaft Tacheles geredet.
FSV-Sportdirektor Roland Benschneider.

FSV-Sportdirektor Roland Benschneider.

© Thomas Eisenhuth/Archiv

Frankfurt/M.. Die Einsicht bei den Spielern ist da, sie wollen jetzt in Halle eine Reaktion zeigen", sagte FSV-Sportdirektor Roland Benschneider am Donnerstag. Nach sechs Spieltagen ist der Zweitliga-Absteiger mit nur drei Punkten Tabellenschlusslicht.

Vor allem die 1:3-Niederlage gegen Sonnenhof Großaspach hat den Verantwortlichen in Bornheim zuletzt zu denken gegeben. "Die 3. Liga ist mit 38 Spieltagen ein Marathon und kein Sprintevent. Jetzt haben wir noch genug Zeit für Schlussfolgerungen und strategische Umstellungen", betonte Benschneider nach Gesprächen mit den Spielern über deren Einstellung. Trainer Roland Vrabec versprach: "Wir nehmen die Jungs in die Pflicht, besonders die erfahrenen Spieler." Verzichten muss er auf die verletzten Yannick Stark, Adil Chihi, Leon Hammel und Nahom Gebru.

Derweil hat auch der hessische Rivale SV Wehen Wiesbaden nach der 0:1-Niederlage in Osnabrück nichts zu verschenken, wenn es nicht wie in der vergangenen Saison gleich wieder in den Tabellenkeller gehen soll. An diesem Freitag (19.00 Uhr) kommt Spitzenreiter MSV Duisburg. "Wir müssen eine Reaktion zeigen und uns dazu unserer Grundtugenden besinnen, vor allem im Bereich der Zweikampfführung und der mannschaftlichen Geschlossenheit. Sonst werden wir keine Chance haben", sagte Chefcoach Torsten Fröhling, der um den Einsatz von Routinier Alf Mintzel (Hexenschuss) bangt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Fußball – FSV Frankfurt hofft auf ersten Sieg: "Tacheles geredet" – op-marburg.de