Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Fußball

FSV Frankfurt beim Schlusslicht Aalen unter Druck

Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt steht am Freitagabend (18.30 Uhr/Sky) beim VfR Aalen unter gehörigem Druck. Nur zwei Punkte trennen die Hessen vom Tabellenschlusslicht.
Benno Möhlmann.

Benno Möhlmann.

© Arne Dedert/Archiv

Frankfurt am Main. Bei einer Niederlage droht der Absturz in den Keller. "Diese Aufgabe wird verdammt schwer. Ich gehe davon aus, dass Aalen wieder vom Tabellenende weg will und dass dieses Ansinnen auch Kräfte freisetzt und Möglichkeiten bietet, die man beachten und respektieren sollte", sagte FSV-Coach Benno Möhlmann.

Zuversichtlich stimmt Möhlmann der Auftritt seiner Mannschaft am vergangenen Spieltag gegen Aue. "Mein Fazit ist, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir haben eine Halbzeit lang sehr gut gespielt und unsere Chancen gehabt. Das war das Spiel, in dem wir mit Abstand am meisten gelaufen sind von allen bisherigen Spieltagen. Insofern ist die Mannschaft auf dem richtigen Weg und wird auch belohnt werden, wenn sie so weitermacht", erklärte der 60-Jährige.

Gegen Aalen erwartet der Trainer "ein Spiel mit vielen Zweikämpfen, mit vielen Fehlern, weil gegenseitig gestört wird, mit hoffentlich mehr Torchancen für uns und hoffentlich einer guten Effektivität." Verzichten muss Möhlmann neben den Langzeitverletzten auf den gelbgesperrten Abwehrspieler Tom Beugelsdijk. Der Ausfall des Niederländers wiegt schwer. Björn Schlicke soll ihn in der Innenverteidigung ersetzen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Fußball – FSV Frankfurt beim Schlusslicht Aalen unter Druck – op-marburg.de