Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Sportpolitik

Bouffier setzt bei Flüchtlingsproblematik auf Landessportbund

Rolf Müller bleibt Präsident des Landessportbundes Hessen (lsb h). Beim 27. Landessportbundtag am Samstag in Frankfurt/Main wurde der 67-Jährige einstimmig für drei Jahre wiedergewählt.

Frankfurt/Main. Vizepräsidenten beim 2,1 Millionen Mitglieder starken Dachverband sind Rolf Hocke (Vereinsmanagement), Helmut Meister (Finanzmanagement), Susanne Lapp (Kommunikation und Marketing), Lutz Arndt (Leistungssport), Ralf-Rainer Klatt (Sportentwicklung), Heinz Zielinski (Schule, Bildung, Personalentwicklung) und Juliane Kuhlmann (Kinder- und Jugendsport).

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier betonte, dass er bei der Flüchtlingsproblematik auf den Sport zähle. "Aus Flüchtlingen müssen Mitbürger werden, und dazu brauchen wir den Sport", sagte der CDU-Politiker. "Sich der Menschen anzunehmen, kann niemand so gut wie der Sport. Deshalb setze ich auf Sie."

Müller erklärte, dass es bereits seit den 1970er Jahren im Sport Angebote für Flüchtlinge und Migranten gebe. Und wenn jetzt Sporthallen zu Flüchtlingsunterkünften würden, "dann sperren wir uns aus humanitären und sozialen Gründen selbstverständlich nicht dagegen". Die Belegung von Sporthallen mit Flüchtlingen dürfe aber nicht zu einer Dauerlösung werden. Sporträume seien wichtige und unverzichtbare Begegnungsstätten für die Bevölkerung und zugleich Integrationsräume für Flüchtlinge. Dazu verabschiedete der lsb h auch eine Resolution.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Sportpolitik – Bouffier setzt bei Flüchtlingsproblematik auf Landessportbund – op-marburg.de