Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Leichtathletik

Anti-Doping-Kampf: Proben nach Marathon werden aufbewahrt

Als Reaktion auf die zahlreichen Doping-Enthüllungen in der Leichtathletik wollen die Veranstalter des Frankfurt Marathons die Blutproben ihrer Athleten künftig über Jahre aufbewahren und später noch einmal nachtesten lassen.
Eine Spritze ist vor dem Wort «Doping» zu sehen.

Eine Spritze ist vor dem Wort «Doping» zu sehen.

© Patrick Seeger/Archiv

Frankfurt/Main. Das erklärte Renndirektor Jo Schindler am Dienstag bei einer Pressekonferenz. "Wir haben in Frankfurt schon immer mehr kontrolliert, als vorgegeben war. Aber ab diesem Jahr wollen wir auch noch versuchen, das Problem aufzufangen, dass die Forschung im Anti-Doping-Kampf immer zwei, drei Jahre zurückhängt. Unsere Proben können also noch einmal kontrolliert werden, sobald neue Testmethoden vorliegen", sagte er.

Die ARD und die britische Zeitung "Sunday Times" hatten Anfang August berichtet, dass "etwa jede vierte Medaille" bei den großen Marathons der Jahre 2001 bis 2012 von Läufern mit dopingverdächtigen Werten gewonnen wurde. Das habe die Auswertung von rund 12 000 Bluttests aus einer Datenbank des Weltverbandes IAAF ergeben.

Die Organisatoren des Frankfurt Marathons rühmen sich schon seit Jahren ihrer strikten Haltung im Anti-Doping-Kampf. "Wer einmal erwischt wurde, startet bei uns nicht mehr", meinte Schindler. "Außerdem lassen wir das gesamte Siegerpodest bei den Männern und Frauen testen und zahlen die Preisgelder erst aus, wenn die Dopingtests negativ waren."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Leichtathletik – Anti-Doping-Kampf: Proben nach Marathon werden aufbewahrt – op-marburg.de