Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Arbeit

Fahrtkostenerstattung auch für Leiharbeitnehmer

Leiharbeiter sind oft schlechter gestellt als regulär Beschäftigte. Im Falle der Fahrtkostenerstattung gilt das nicht: Hierbei gelten für sie dieselben Regeln, wie ein Urteil aus Niedersachsen ergibt.
Beim Kilometergeld gelten für alle Mitarbeiter dieselben Regeln: Leiharbeiter müssen sich damit zufrieden geben, was im jeweiligen Betrieb üblich ist.

Beim Kilometergeld gelten für alle Mitarbeiter dieselben Regeln: Leiharbeiter müssen sich damit zufrieden geben, was im jeweiligen Betrieb üblich ist.

© Arne Dedert

Hannover. Leiharbeitnehmer haben einen Anspruch darauf, Fahrtkosten erstattet zu bekommen. Dabei gelten für sie die gleichen Regeln wie für andere auch: Zahlt der Arbeitgeber nach einer betrieblichen Übung erst ab dem 21. Kilometer, müssen sich auch Leiharbeitnehmer damit zufriedengeben. Darauf weist der Deutsche Anwaltverein hin. Er bezieht sich dabei auf eine Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen (Az.: 6 Sa 392/13).

In dem verhandelten Fall hatte ein Schweißer geklagt. Er arbeitete bei einem Zeitarbeitsunternehmen. Der Betrieb gewährte seinen Mitarbeitern eine Erstattung der Fahrkosten, wenn der Einsatz- vom Wohnort mehr als 20 Kilometer entfernt ist. Beschäftigte erhielten dann ab dem 21. Kilometer pro Entfernungskilometer 30 Cent. Das war die betriebliche Übung. Der Mann legte kürzere Weg zurück - verlangte aber dennoch Kilometergeld.

Ohne Erfolg: Zwar steht auch Leiharbeitnehmern eine Erstattung der Fahrtkosten zu. Dabei gelte jedoch das, was im Betrieb üblich ist, entschied das Gericht. Hier wusste der Mann, dass er Fahrtkosten erst erstattet bekommt, wenn er mehr als 20 Kilometer pro Strecke zurücklegt. Diese Regelung sei nicht zu beanstanden, befanden die Richter.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Arbeit – Fahrtkostenerstattung auch für Leiharbeitnehmer – op-marburg.de