Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Bildung

Teamfähigkeit? Wie "Profs" sich Studenten wünschen

Veranstaltungen an der Uni sind oft von Gruppenarbeiten geprägt. Die "Profs" setzen dort vor allem auf logisches Denkvermögen und selbstständiges Lernen. Teamfähigkeit ist gar nicht so wichtig.
Professoren finden bei Studenten logisches Denkvermögen, selbstständiges Lernen und Leistungsbereitschaft am wichtigsten.

Professoren finden bei Studenten logisches Denkvermögen, selbstständiges Lernen und Leistungsbereitschaft am wichtigsten.

© Swen Pförtner

Berlin. Legen Professoren deutscher Hochschulen gesteigerten Wert auf die später im Beruf meist dringend notwendige Teamfähigkeit ihrer Studenten? Dies gilt nur für die wenigsten Fächer.

Für ein erfolgreiches Studium halten die Hochschullehrer logisches Denkvermögen, selbstständiges Lernen und Leistungsbereitschaft für die wichtigsten Attribute, wie eine

Umfrage der Bertelsmann-Stiftung angegliederten Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) unter 9500 "Profs" ergab.

Die CHE-Forscher befragten für ihre

Studie Lehrende von 32 Fächern, darunter Jura, Medizin oder Maschinenbau. Abstraktes, logisches und analytisches Denkvermögen finden "Profs" nahezu aller Fächer wichtig. Künftige Wirtschaftsingenieure, Sport- oder Medienwissenschaftler müssen diese Fähigkeiten aber nicht zwingend haben, wie die Umfrageergebnisse zeigen.

Eine Berufsausbildung oder zumindest Praktika erwarten die Hochschullehrer lediglich für ein Studium der sozialen Arbeit oder der Pflegewissenschaften - für Medizin oder Maschinenbau dagegen nicht unbedingt. Gute Allgemeinbildung ist laut Umfrage nur für Rechtswissenschaften von Vorteil.

CHE-Studienleiterin Nina Horstmann: "Die Anforderungsprofile können Studienorientierten einen ersten Eindruck vermitteln, was von ihnen im jeweiligen Fach generell erwartet wird." So setzen die Professoren bei angehenden Zahnmedizinern auf dreidimensionales Vorstellungsvermögen und feinmotorische Fähigkeiten - und bei Pflegewissenschaftlern oder Psychologen auf Interesse am Umgang mit Menschen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Bildung – Teamfähigkeit? Wie "Profs" sich Studenten wünschen – op-marburg.de