Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Arbeit

Unfreiwilliger Jobwechsel ist in schrumpfenden Regionen häufiger

In Städten kommt es seltener vor, in dünn besiedelten Regionen dafür öfters: Berufstätige müssen ihren Job wechseln, obwohl sie gar keine Lust darauf haben.
In ländlichen Gegenden wechseln Arbeitnehmer öfters den Job.

In ländlichen Gegenden wechseln Arbeitnehmer öfters den Job.

© Oliver Berg

Dortmund. Dass Mitarbeiter ihren Arbeitgeber unfreiwillig verlassen müssen, ist vor allem in schrumpfenden Regionen ein Thema. Das geht aus einer neuen Publikation der Bundesanstalt für Arbeitsmedizin und Arbeitsschutz (Baua) hervor.

So berichten 44 Prozent der Arbeitnehmer, die in einem Bundesland leben, das stärker von Schrumpfung betroffenen ist, dass sie den letzten Arbeitgeber nicht freiwillig verlassen haben. Von jenen in anderen Bundesländern sagen das nur 25 Prozent.

Ob eine Gemeinde schrumpft oder wächst, wurde anhand von sechs verschiedenen Indikatoren festgestellt. Dazu zählte die Bevölkerungsentwicklung in den vergangenen fünf Jahren, aber auch zum Beispiel die Entwicklung der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten.

Den höchsten Anteil an schrumpfenden Städten und Gemeinden weisen Sachsen-Anhalt (98 Prozent) und Sachsen (91 Prozent) auf. Weiter zählen zu den stärker von Schrumpfung betroffenen Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Brandenburg und das Saarland.

In Bayern ist der Anteil an schrumpfenden Gemeinden mit etwa einem Drittel (29 Prozent) am niedrigsten. Zu den weniger von Schrumpfung betroffenen Flächenländern zählen weiter Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Schleswig-Holstein.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Arbeit – Unfreiwilliger Jobwechsel ist in schrumpfenden Regionen häufiger – op-marburg.de