Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Arbeit

Trotz Stress in der Ausbildung Hobbys nicht vernachlässigen

Der Beginn einer Ausbildung kann das Leben junger Menschen sehr verändern. Der Berufsalltag lässt Hobbys und Freunde nun oft zu kurz kommen. Azubis benötigen jedoch einen Ausgleich, um dem Stress am Arbeitsplatz gewachsen zu sein.
Anstatt nach Feierabend einfach den Fernseher einzuschalten, treffen sich Azubis besser mit Freunden oder treiben eine Runde Sport. Foto: Caroline Seidel

Anstatt nach Feierabend einfach den Fernseher einzuschalten, treffen sich Azubis besser mit Freunden oder treiben eine Runde Sport. Foto: Caroline Seidel

Wedel. Wer gerade seine Ausbildung begonnen hat, ist nach Feierabend häufig völlig erschöpft. "Der Lehrbeginn ist für viele Jugendliche Stress pur", sagt Julia Scharnhorst vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen. Der lange Arbeitstag und die neuen Informationen machten vielen Jugendlichen zu schaffen. Trotzdem sollten sie versuchen, ihren Hobbys nachzugehen und am Abend auch einmal Freunde zu treffen. Das helfe dabei, Stress abzubauen.

Auch wenn der Gedanke lockt, sich einfach nur auf die Couch vor den Fernseher zu legen: Häufig ist es besser, zum Beispiel noch eine kurze Runde mit dem Fahrrad zu drehen. Die Gespräche mit Freunden seien wichtig, um etwa Unsicherheiten im Verhalten gegenüber den Kollegen zu diskutieren.

Während der Arbeit achten Jugendliche am besten darauf, dass sie regelmäßig Pause machen. "Man sollte nicht so ehrgeizig sein und durcharbeiten", sagt Scharnhorst. Wer das über einen längeren Zeitraum macht, läuft Gefahr, sich zu überlasten. Besser sei, sich solche Verhaltensweisen erst gar nicht anzugewöhnen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Arbeit – Trotz Stress in der Ausbildung Hobbys nicht vernachlässigen – op-marburg.de