Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Arbeit

Fehlende Unterstützung durch Chefs macht krank

Wer vom Chef zu wenig Anerkennung und Rückhalt bekommt, wird schneller krank. Das geht aus einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hervor.
Niedergeschlagen: Je weniger Unterstützung Mitarbeiter vom Chef bekommen, desto gestresster und anfälliger für Krankheiten sind sie.

Niedergeschlagen: Je weniger Unterstützung Mitarbeiter vom Chef bekommen, desto gestresster und anfälliger für Krankheiten sind sie.

© Jens Kalaene

Dortmund. Je weniger Unterstützung Mitarbeiter von ihren Vorgesetzten erhalten, desto gestresster und anfälliger für Krankheiten sind sie. Das ist das Ergebnis einer Studie der BAuA. Demnach gaben nur 47 Prozent derjenigen, die auf die Unterstützung ihres Chefs zählen können, an, dass sie häufig unter Termindruck leiden. Bei denen, die kaum Unterstützung erhalten, waren es hingegen 59 Prozent. Entsprechend bezeichnet sich ein Drittel der unterstützten Arbeitnehmer als beschwerdefrei. Bei denen, die ohne Hilfestellung auskommen müssen, stimmt dieser Aussage nur jeder Siebte zu.

Die Erhebung mit dem Titel "Unterstützung durch Vorgesetzte - Dreifach wichtig - einfach unterschätzt" fand im Rahmen der Erwerbstätigenbefragung 2012 unter 20 000 Arbeitnehmern statt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Arbeit – Fehlende Unterstützung durch Chefs macht krank – op-marburg.de