Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Arbeit

Bei der Arbeit mit Zement Schutzhandschuhe öfter wechseln

Wer auf einer Baustelle arbeitet, benötigt eine zuverlässige Schutzkleidung. Dazu gehören auch robuste Schutzhandschuhe. Denn die Hände sind meist stark beansprucht.
Bei Arbeiten mit Zement tragen Bauarbeiter am besten Schutzhandschuhe. Da der Werkstoff stark alkalisch ist, kann es ohne ausreichenden Schutz zu Verätzungen der Haut kommen.

Bei Arbeiten mit Zement tragen Bauarbeiter am besten Schutzhandschuhe. Da der Werkstoff stark alkalisch ist, kann es ohne ausreichenden Schutz zu Verätzungen der Haut kommen.

© Frank Rumpenhorst

Berlin. Auch durch hautschädigende Materialien können sie gefährdet sein.

Bauarbeiter sollten bei der Arbeit mit Zement immer Schutzhandschuhe tragen und diese regelmäßig wechseln. Darauf weist Reinhold Rühl von der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) hin. Zement ist stark alkalisch. Kommt es zu Kontakt mit der Haut, führt das zu Reizungen, im schlimmsten Fall sogar zu Verätzungen. Zunächst entstehen häufig nur kleinere Verletzungen. Kommen Mitarbeiter jedoch immer wieder mit dem Baustoff in Berührung, ist die Haut mit der Zeit chronisch entzündet.

Als Schutzhandschuhe sind Modelle aus nitrilgetränkter Baumwolle ideal, erläutert Rühl. Sie lassen den Zement nicht an die Haut heran - gleichzeitig ist die Baumwolle atmungsaktiv. Schwitzen Mitarbeiter bei der Arbeit stark, werden die Handschuhe von innen nicht feucht. Ungeeignet sind Handschuhe aus Leder, die am Bau immer wieder verwendet werden. Sie werden nass - und lassen dann den alkalischen Stoff durch. Die Schutzhandschuhe aus nitrilgetränkter Baumwolle werden idealerweise bei einer Fünf-Tage-Woche mindestens zweimal pro Woche gewechselt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Arbeit – Bei der Arbeit mit Zement Schutzhandschuhe öfter wechseln – op-marburg.de