Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verbraucher

Aus Midijob wird Minijob - Übergangsregelungen laufen aus

Bochum (dpa/tmn) - Seit dem 1. Januar 2013 dürfen Minijobber mehr Geld bekommen. Die Verdienstgrenze liegt seitdem bei 450 Euro - statt wie vorher 400 Euro monatlich.
Bisherige Midijobber, die zwischen 400,01 und 450 Euro verdienten, werden zu Minijobbern. Ab Januar entfällt für sie weitgehend die Sozialversicherungspflicht. Foto: Frank Rumpenhorst

Bisherige Midijobber, die zwischen 400,01 und 450 Euro verdienten, werden zu Minijobbern. Ab Januar entfällt für sie weitgehend die Sozialversicherungspflicht. Foto: Frank Rumpenhorst

Jetzt entfällt für viele geringfügig Beschäftigte großteils auch die Sozialversicherungspflicht.

Die Anhebung der Verdienstgrenze hatte auch Auswirkungen auf Beschäftigungen in der Gleitzone, sogenannte Midijobs. Hier stieg die Grenze von 400,01 Euro bis 800 Euro auf jetzt 450,01 Euro bis 850 Euro.

In Bezug auf die Sozialversicherungspflicht gab es für bestehende Beschäftigungsverhältnisse allerdings eine Übergangsregelung, erklärt die Minijob-Zentrale. Für Beschäftigte, die nach dem Stichtag weiterhin zwischen 400,01 und 450 Euro verdienten, galt weiterhin Versicherungspflicht in allen Zweigen der Sozialversicherung.

Diese Übergangsregelung läuft nun zum 31. Dezember aus. Der sogenannte Midijobber wird zum Minijobber. Das heißt: In diesen Fällen entfällt ab Januar die Versicherungspflicht in der Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung. In der Rentenversicherung bleibt die Versicherungspflicht aber bestehen. Auf Antrag kann sich der Minijobber von dieser Versicherungspflicht befreien lassen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verbraucher – Aus Midijob wird Minijob - Übergangsregelungen laufen aus – op-marburg.de