Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Wein, Wald und Dudelsack: Reisetipps zum Frühherbst

Mit passenden Trips kann man sich schon mal auf den nahenden Herbst einstimmen. Etwa mit einer Reise zum farbenprächtigen Indian Summer nach Kanada oder einem Besuch beim größten polnischen Weinfest. Die passende Musik gibt's vom Dudelsack beim Tattoo in Liechtenstein.
Nicht nur in Schottland, auch in Liechtenstein paradieren traditionell die Dudelsackspieler beim Tattoo. Dieses Jahr steigt die Parade am 5. September, das gesamte Musikfestival läuft vom 4. bis 6. September.

Nicht nur in Schottland, auch in Liechtenstein paradieren traditionell die Dudelsackspieler beim Tattoo. Dieses Jahr steigt die Parade am 5. September, das gesamte Musikfestival läuft vom 4. bis 6. September.

© Florian Brandl

Feuerwerk und Degenkämpfe in Rochefort

Rochefort feiert die Rückkehr der Fregatte

"Hermione". Das Schiff war im April Richtung amerikanische Küste aufgebrochen und soll bald wieder in ihrem Heimathafen anlegen, teilt Atout France mit. In Rochefort wurde die ursprüngliche "Hermione" 1780 gebaut und dann zur Unterstützung des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs über den Atlantik geschickt. Am 29. und 30. August haben Besucher die Möglichkeit, die Rückkehr der nachgebauten Fregatte nach Frankreich zu beobachten. Gleichzeitig gibt es in der Stadt an der Charente einen Handwerkermarkt, Degenkämpfe wie im 18. Jahrhundert und ein großes Feuerwerk.

Greifswald feiert einen Tag mit Caspar David Friedrich

Die Hansestadt

Greifswald feiert am 29. August ein Stadtfest unter dem Titel "Ein Tag mit Caspar David Friedrich". An mehreren Orten wie im Pommerschen Landesmuseum, im Caspar-David-Friedrich-Zentrum oder im Dom St. Nikolai gibt es Konzerte, Führungen und Lesungen, wie Mecklenburg-Vorpommern Tourismus mitteilt. So zeigt die Führung "Als ich ein kleiner Junge war - eine Reise in Friedrichs Kindheit" im Landesmuseum um 14.00 Uhr, wie Greifwald um 1800 aussah. Auf dem Marktplatz wird ein Jahrmarkt nach historischem Vorbild veranstaltet. Tageskarten für das Stadtfest kosten fünf Euro für Erwachsene, drei Euro für Kinder.

Liechtenstein präsentiert die "Princely Tattoo Parade"

Paradieren in Uniform und Musik von Dudelsackspielern sind typisch für ein Tattoo in Schottland. Mittlerweile gibt es diese Tradition aber auch in Liechtenstein. Zum vierten Mal lädt das kleine Land zum

"The Princely Liechtenstein Tattoo" ein. Auf der Burgruine Schellenberg sind zwischen dem 4. und 6. September vier Veranstaltungen geplant, wie Liechtenstein Tourismus mitteilt. Zu dem Musikspektakel werden unter anderem Militär- und Polizeimusik-Bands aus verschiedenen europäischen Ländern erwartet. Am Samstag, 5. September, gibt es in Schaan außerdem eine "Princely Tattoo Parade", der Eintritt dazu ist frei.

Zum Herbstfestival in den Banff National Park

"WonderFall" heißt das Herbstfestival in Lake Louise im Banff National Park. Vom 5. September bis 12. Oktober gibt es dann zahlreiche Möglichkeiten, den Indian Summer im Südwesten Kanadas zu erleben. So gibt es beispielsweise Ausritte, Kanutouren auf dem Lake Louise und Wanderungen zum Larch Valley, wie

Travel Alberta mitteilt. Auf dem Programm stehen außerdem Vorträge von Wissenschaftlern und Fotografie-Workshops. Bei einer Fahrt mit der Lake Louise Sightseeing Gondola bis auf 2042 Meter Höhe ist die bunte Herbstlandschaft des Nationalparks besonders gut zu sehen.

Zielona Góra feiert das größte Weinfest Polens

Vom 5. bis 13. September feiert Zielona Góra (Grünberg) das größte

Weinfest Polens. Zu dem Winobranie genannten Volksfest erwartet die Stadt Zehntausende von Besuchern, teilt das Polnische Fremdenverkehrsamt mit. Die Altstadt von Zielona Góra verwandelt sich in einen Jahrmarkt, auf mehreren Bühnen gibt es Musik-, Tanz- und Theateraufführungen. Am letzten Tag des Festes führt Weingott Bacchus einen Umzug an. In diesem Jahr werden erstmals als offizielle Festweine auch solche aus der Region ausgeschenkt. Die Geschichte des Weinbaus rund um Zielona Góra reicht zurück bis ins Mittelalter und erlebt seit einigen Jahren eine Renaissance.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Wein, Wald und Dudelsack: Reisetipps zum Frühherbst – op-marburg.de