Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Kirchweihe und Picasso: Prachtstädte und ihre Highlights

Ob in Deutschland oder Asien - in den nächsten Wochen lohnt sich eine Städtereise. Dresden stellt zum 10. Jahrestag der Frauenkirchweihe ein Festprogramm auf. Paris eröffnet eine Picasso-Schau, und Singapur bietet kostenlose Stadttouren an. Die Reise-News im Überblick:
Zum 10. Jahrestag der Frauenkirchweihe erwarten Dresden-Besucher Festgottesdienste, Sonderführungen und Orgelandachten.

Zum 10. Jahrestag der Frauenkirchweihe erwarten Dresden-Besucher Festgottesdienste, Sonderführungen und Orgelandachten.

© Arno Burgi

Dresden feiert 10. Jahrestag der Frauenkirchweihe

Zum zehnjährigen Jubiläum der Frauenkirchweihe wird Besuchern in

Dresden zehn Tage ein besonderes Programm geboten: Vom 22. bis 31. Oktober gibt es Festgottesdienste, Sonderführungen und Orgelandachten. Die Friedensbotschaft der Frauenkirche werde in den Mittelpunkt gestellt, erklärt Dresden Marketing. Das berühmte Wahrzeichen der Stadt wurde im Krieg zerstört und war in den elf Jahren vor der Weihe in 2005 wieder aufgebaut worden. Besucher können sich unter Tel.: 0151/50 17 30 oder E-Mail:

info@marketing.dresden.de informieren.

Große Picasso-Schau in Paris

Einblicke in das persönliche Archiv Pablo Picassos bekommen Kunstinteressierte im Herbst in Paris. Das 

Nationalmuseum Picasso-Paris zeigt im Stadtpalais des Hôtel Salé vom 20. bis 25. Oktober die Ausstellung "!Picasso¡". Mehr als 900 Exponate werden gezeigt, auch Workshops für Kinder und Führungen zu sonst nicht zugänglichen Werken stehen im Programm. Das Musée Picasso-Paris besitzt nach eigenen Angaben die weltweit wichtigste Sammlung an Picasso-Werken. Informationen gibt es unter Musée national Picasso-Paris, Tel.: 0033/1/85 56 00 36.

Neues Museum für Filmfans in Fribourg

In der Schweiz gibt es ein neues Museum für Filmfans: In

"Across the Screen" in Freiburg werden rund 300 Objekte aus Filmen wie etwa "Ghostbusters", "Harry Potter", "Herr der Ringe" und "Matrix" ausgestellt. Das teilt die Tourismusorganisation Region Fribourg mit. Die Ausstellungsstücke vor allem aus Fantasy- und Science-Fiction-Filmen stammen aus einer privaten Sammlung.

Mehr kostenlose Stadttouren für Transitpassagiere in Singapur

Für den Stop-over in Singapur können Reisende künftig aus einem größeren Angebot an kostenlosen Stadttouren wählen: So gibt es nun sowohl eine Tages- sowie eine Nachttour. Das teilt die Tourismusbehörde von Singapur mit. An Feiertagen sollen außerdem thematisch passende Touren angeboten werden. An dem Angebot teilnehmen können Transitpassagiere, die mindestens sechs Stunden Aufenthalt in Singapur haben. Die Touren dauern zweieinhalb Stunden. Die Tagestour führt unter anderem durch die historischen Stadtteile Chinatown und Little India, abends steht das moderne Singapur bei der "City Lights Tour" im Fokus.

Neue Urmenschenfunde werden bei Johannesburg ausgestellt

Die jüngst entdeckten Überreste von 15 Urmenschen in Südafrika werden in

Maropeng gezeigt. Im Besucherzentrum dort sind sie noch bis zum 11. Oktober zu sehen. Die Ausgrabungsstätte in Maropeng liegt etwa 55 Kilometer von Johannesburg entfernt, wie South Africa Tourism mitteilt. Die Sterkfontein-Höhlen dort sind bekannt für zahlreiche Funde aus der Frühgeschichte der Menschen. Durch die Höhlen werden auch Führungen angeboten. Dabei geht es 60 Stufen in die Tiefe, wo die Besucher auf riesige Tropfsteine, unterirdisches Gewässer und die Fundorte stoßen, an denen Forscher unter anderem vier Millionen Jahre alte Knochen von Menschenaffen ausgegraben haben. Für die Besichtigung der Höhlen und des Infocenters gibt es Kombi-Tickets. Informationen erhalten Reisende unter der kostenfreien Service-Nummer: 0800/118 9 118.

Scottsdale lädt zum Arizona Taco Festival ein

Scottsdale feiert vom 17. bis zum 18. Oktober das

Arizona Taco Festival. Schlemmen und genießen steht dabei im Vordergrund, wenn Tacos mit feuriger Salsa oder fruchtiger Guacamole serviert werden, wie die Tourismusvertretung der Stadt mitteilt. Im Angebot ist außerdem Tequila von 30 verschiedenen Herstellern. Zum Programm gehört beispielsweise der Hot Chili Pepper Eating Contest, bei dem die Teilnehmer austesten können, wie scharf die Soße sein darf. Beim Taco-Kochwettbewerb treten Profiköche lokaler Restaurants gegeneinander an, die als Grand Champion gekürt werden wollen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Kirchweihe und Picasso: Prachtstädte und ihre Highlights – op-marburg.de