Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Kino an der Küste und Stricken am Strand

In Binz erleben Besucher eine vergangene Epoche - hautnah in den Villen des Seebades. In Dänemark wird gestrickt, was das Zeug hält. Und an der Ostsee gibt es großes Kino.
Tradition mit Seeblick - das Kurhaus gehört zu den architektonischen Highlights, welche die Besucher im Monat der Bäderkultur in Binz erkunden können.

Tradition mit Seeblick - das Kurhaus gehört zu den architektonischen Highlights, welche die Besucher im Monat der Bäderkultur in Binz erkunden können.

© Andreas Heimann

Binz. Der Überblick für Urlauber:

Villen in Binz öffnen ihre Türen

Das Gemeinde Binz begeht im September den Monat der Bäderkultur mit Architekturführungen zu den schönsten Villen des Seebades. Seinen Höhepunkt findet das Event am Abschlusswochenende vom 26. bis zum 28. September. Dann werden zur blauen Stunde in der Villa Salve, der Villa Nixe, im Hotel Loev und im Haus Colmsee historische Cocktails aus der Glanzzeit des Seebades im frühen 20. Jahrhundert serviert. Tagsüber spielen entlang der Uferpromenade Darsteller im historischen Gewand Szenen aus dieser Zeit nach. Zur

Teilnahme an den Führungen durch die Villen müssen sich die Besucher vorab anmelden, teilt die Kurverwaltung mit.

 

Strickfestival auf der dänischen Insel Fanø

Vom 19. bis zum 21. September klappern auf der dänischen Insel Fanø die Nadeln zum sechsten internationalen Strikkefestival. Bei Modenschauen, Vorträgen und an den Verkaufsständen in den Gassen, Dünen und Deichen der Insel entdecken Besucher eine breite Auswahl aktueller Trends, verspricht Visit Denmark. In rund 80 Workshops dürfen die Gäste auch selbst zu Wolle und Nadeln greifen. Da die Strickfans aus ganz Europa und sogar der USA anreisen, gibt es Veranstaltungen auf Deutsch, Niederländisch und Englisch. Der Eintritt zum

Fanø Strikkefestival kostet 50 Kronen (ca. 6,70 Euro, Stand: August 2014), die Teilnahme an den Workshops etwa 53 Euro.

 

Filmnächte in Ahrenshoop

Vom 10. bis zum 14. September treffen sich Filmemacher und Cineasten zu den 10. Ahrenshooper Filmnächten im Kurhaussaal. In diesem Jahr konkurrieren in dem Ostseebad in Mecklenburg-Vorpommern sechs junge deutsche Filmemacher um den Jury- und den Publikumspreis. Im Sonderprogramm laufen zwei Filmbeiträge des Künstlerhauses Lukas. Zur Eröffnung des Festivals reisen die Berliner Musiker von Fraywild an, das Rahmenprogramm bei der Aftershowparty nach der Preisverleihung bestreitet die Band Keimzeit, teilte die Kurverwaltung Ahrenshoop mit. Das vollständige Programm gibt es

hier.

 

Elektronische Reiseerlaubnis für Kanada ab April

Kanadareisende, die kein Visum benötigen, müssen ab April 2015 eine elektronische Reiseerlaubnis beantragen, bevor sie in den Flieger steigen. Dazu gehören auch Deutsche und Österreicher. Das gab die kanadische Einwanderungsbehörde Citizenship and Immigration Canada bekannt. Das

Electronic Travel Authorization genannte verfahren (eTA) sieht vor, dass die Reisenden ihre persönlichen Daten bereits vor Abflug online an die kanadischen Behörden übermitteln. Dadurch sollen Wartezeiten an den Flughäfen verkürzt und die Sicherheit bei der Einreise erhöht werden. Eine Entscheidung über den eTA-Antrag soll binnen weniger Minuten vorliegen. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 7 CAD (rund 4,80 Euro). Das Dokument ist fünf Jahre lang gültig.

 

Morning Glory Festival in Down Under

Im australischen Burketown feiern die Bewohner vom 25. bis zum 28. September das

Morning Glory Festival. Anlass ist ein wiederkehrendes meteorologischen Phänomen: Zwischen Ende September und Anfang November bildet sich am Golf von Carpentaria in den frühen Morgenstunden eine bizarre Wolkenformation gigantischen Ausmaßes. Bis zu 1000 Kilometer lang und zwei Kilometer hoch ist die Morning Glory (Morgenpracht) genannte Walze aus Wasserdampf, die alljährlich über das Städtchen rollt. Wie sie entsteht, ist bislang nicht geklärt. Das hält die Burktowner aber nicht davon ab, ihr zu Ehren Rodeos abzuhalten und mit Live-Musik sowie Film- und Tanzaufführungen für gute Stimmung zu sorgen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Kino an der Küste und Stricken am Strand – op-marburg.de