Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Zurückhaltung und Überraschungen bei Studiosus

Reiseanbieter Studiosus kann in einigen Ländern deutliche Zuwächse verbuchen - andere Ziele hingegen haben aufgrund der Sicherheitslage an Attraktivität verloren. Ein Land feiert jedoch ein besonderes Comeback.
Moskau bei Nacht: Russland erlebt bei Studiosus ein furioses Comeback.

Moskau bei Nacht: Russland erlebt bei Studiosus ein furioses Comeback.

© Soeren Stache (Archiv)

München. Studiosus hat in Folge der Terroranschläge einen Rückgang bei Städtereisen zu spüren bekommen, gleichzeitig aber in vielen Ländern deutliche Zuwächse eingefahren. In Italien ging zum Beispiel die Nachfrage nach Rom zurück.

Auch in Großbritannien und Frankreich machte sich der Effekt bemerkbar, teilte der Studienreiseanbieter bei der Vorstellung seiner neuen Kataloge mit.

Auch im östlichen Mittelmeer gab es teils deutliche Rückgänge: In Griechenland belief sich das Minus auf 34 Prozent, in der Türkei kam die Nachfrage mit einem Minus von 97 Prozent fast komplett zum Erliegen. Deutliche Zuwächse gab es dagegen im westlichen Mittelmeer (Spanien plus 10 Prozent, Portugal plus 14 Prozent). Auch Island (plus 21 Prozent) und Skandinavien (plus 17 Prozent) lagen deutlich im Plus. Kräftige Zuwächse gab es auch wieder in Russland, das mit plus 95 Prozent ein Comeback feierte. Auf der Fernstrecke legten das südliche Afrika (plus 18 Prozent), Kuba (plus 31 Prozent) und Japan (plus 40 Prozent) kräftig zu.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Zurückhaltung und Überraschungen bei Studiosus – op-marburg.de