Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Umfrage: Terror beeinflusst viele Reisepläne

Terror- und Reisewarnungen gibt es derzeit zum Beispiel für die Türkei oder Ägypten. Eigentlich sind das Länder, in die deutsche Urlauber gerne fahren. Doch die aktuelle Situation hat laut einer Umfrage Einfluss auf das Reiseverhalten.
Der Tourismus in der Türkei leidet sehr unter der politischen Situation.

Der Tourismus in der Türkei leidet sehr unter der politischen Situation.

© Lena Klimkeit

Nürnberg. Der Terror beeinflusst den Urlaub vieler Deutscher: In einer repräsentativen GfK-Umfrage gaben 29 Prozent der Befragten an, dass Terror- und Reisewarnungen einen Einfluss auf ihr persönliches Reiseverhalten haben.

Etwa jeder Sechste (17 Prozent) gab an, sein Reiseziel ändern zu wollen. Und 8 Prozent wollen erstmal gar nicht verreisen. Im Auftrag der BAT Stiftung für Zukunftsfragen befragte die GfK im Juni 2016 insgesamt 2000 Menschen ab 14 Jahren.

Bei der Fragestellung muss man bedenken: Echte Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes gibt es für zuletzt vom Terror betroffene Länder wie die Türkei, Frankreich oder Belgien nicht. Für Ägypten gibt es eine Reisewarnung ausschließlich für die nördliche Sinai-Halbinsel und entlegene Gebiete der Sahara. Andere Staaten können die Sicherheit der Reiseländer durchaus anders bewerten.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Umfrage: Terror beeinflusst viele Reisepläne – op-marburg.de