Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Top-Treffer können täuschen - Reiseportale im Test

Online-Reiseportale machen die Suche nach günstigen Urlaubsangeboten einfach. Warentester haben jedoch einen Haken entdeckt: Die Anbieter können das Ranking beeinflussen und sich als "Bestseller" ausgeben.
Warentester halten Reiseportale oft für intransparent. Anbieter auf den vorderen Plätzen sind nicht immer die günstigsten.

Warentester halten Reiseportale oft für intransparent. Anbieter auf den vorderen Plätzen sind nicht immer die günstigsten.

© Jens Kalaene

Berlin. Wer auf Reiseportalen im Internet nach Hotels und anderen Unterkünften sucht, erhält in der Trefferliste die angeblich tollsten Angebote ganz oben. Doch Vorsicht: Bei den am weitesten oben gelisteten Hotels handelt es sich häufig nicht um die preisgünstigsten Inserate.

Prüfer von Stiftung Warentest untersuchten 21 Webseiten, auf denen Unterkünfte vermittelt werden - vom Hotel über die Ferienwohnung bis zum Privatzimmer. Das in der Zeitschrift "test" (Ausgabe 9/2015) präsentierte Ergebnis: Die Trefferliste ist bei vielen Portalen intransparent.

Zum Teil zahlen die Hotels dafür, auf den vorderen Plätzen zu stehen. Die vermeintlichen Topangebot werden dann mit den Schlagworten "Empfehlung" oder "Bestseller" beworben. Nutzer sollten die Trefferliste über die Filterfunktion nach ihren eigenen Wünschen neu sortieren. So lassen sich die Ergebnisse in der Regel auch nach Preis oder Beliebtheit bei anderen Nutzern ordnen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Top-Treffer können täuschen - Reiseportale im Test – op-marburg.de