Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Sonnenfinsternis erleben: Spitzbergen oder Färöer Inseln

In Deutschland wird am 20. März niemand eine totale Sonnenfinsternis sehen können. Wer das Naturspektakel aber auf keinen Fall verpassen will, sollte einen Trip nach Spitzbergen oder auf die Färöer Inseln erwägen.
Eine totale Sonnenfinsternis - dieses Erlebnis vergisst man so schnell nicht wieder. Gut zu sehen sein wird das Naturspektakel am 20. März auf Spitzbergen und den Färöer Inseln.

Eine totale Sonnenfinsternis - dieses Erlebnis vergisst man so schnell nicht wieder. Gut zu sehen sein wird das Naturspektakel am 20. März auf Spitzbergen und den Färöer Inseln.

© Tolga Bozoglu

Tórshavn. Am 20. März schiebt sich der Mond genau zwischen Erde und Sonne. In Deutschland wird man aber keine totale Sonnenfinsternis sehen können. Das sei vom Land aus nur von den Färöer Inseln und von Spitzbergen möglich, teilt das färöische Fremdenverkehrsamt mit.

Touristen können

das Naturspektakel zum Beispiel in Tórshavn beobachten, der Hauptstadt der Färöer Inseln. Am 20. März verdunkelt der Mond die Sonne dort für zwei Minuten und 18 Sekunden komplett.

 

Überall auf den Inseln gibt es an diesem Tag Feiern mit färöischer Musik und landestypischen Gerichten. Auf die Inseln kommen Urlauber zum Beispiel von Kopenhagen oder London aus. Die Flugzeit von dort beträgt rund zwei Stunden.

Auch auf Spitzbergen können Urlauber das Naturschauspiel miterleben. Für rund zweieinhalb Minuten verfinstert der Mond die Sonne auf der norwegischen Inselgruppe komplett, teilt Visit Norway mit. Die Airline SAS fliegt ab Oslo über Tromsø mehrmals wöchentlich nach Longyearbyen, dem Hauptort der arktischen Inseln.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Sonnenfinsternis erleben: Spitzbergen oder Färöer Inseln – op-marburg.de