Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Reiseveranstalter bieten kostenlose Stornierung für Paris an

Nach den Terroranschlägen von Paris verschärft Frankreich seine Sicherheitsgesetze. Während des Ausnahmezustands sollen Gruppierungen, die als "schwere Gefährdung der öffentlichen Ordnung" eingestuft werden, aufgelöst werden können. Reiseveranstalter reagieren.
Auch auf einem Weihnachtsmarkt in Paris sind vermehrt Polizisten unterwegs.

Auch auf einem Weihnachtsmarkt in Paris sind vermehrt Polizisten unterwegs.

© Christophe Petit Tesson

Berlin. Deutsche Reiseveranstalter bietet für Paris-Reisen in den kommenden Tagen eine kostenlose Umbuchung oder Stornierung an. Bei Tui, DER Touristik und Ameropa gilt das für Reisen mit Anreise bis Ende November.

Auch Thomas Cook verlängerte die Möglichkeit kostenloser Umbuchungen und Stornierungen. Sie besteht nun für Reisen mit Anreise bis 30. November, teilte das Unternehmen mit. Lufthansa hatte Reisenden bis 18. November einmalig die Möglichkeit geboten, einen Flug von oder nach Paris kostenlos umzubuchen. Diese Frist wurde nicht verlängert, teilte das Unternehmen mit. Das Angebot sei kaum in Anspruch genommen worden.

Wer derzeit nach Frankreich einreisen will, muss ein gültiges Ausweisdokument mitführen, erklärte die Lufthansa. Die Airline verweist auf einen Beschluss des französischen Innenministeriums nach den Anschlägen von Paris. Demnach könne deutschen Reisenden, die keinen Reisepass oder Personalausweis dabei haben, die Einreise verweigert werden. Zudem werde eine Geldbuße fällig. Die Regel gelte zunächst bis Mitte Dezember, dann werde die Lage neu bewertet. Auch das Auswärtige Amt rät, einen gültigen Ausweis mitzuführen.

Sowohl in Frankreich als auch in Belgien müssen sich Reisende derzeit auf längere Wartezeiten an Flughäfen und Bahnhöfen einstellen. Der Grund sind verstärkte Sicherheitskontrollen nach den Terroranschlägen in Paris. Das

Auswärtige Amt rät, im öffentlichen Raum besonders wachsam zu sein und den Anweisungen der französischen und belgischen Sicherheitskräfte Folge zu leisten.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Reiseveranstalter bieten kostenlose Stornierung für Paris an – op-marburg.de