Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Programm für Skiprofis: 125 Jahre Wintersport im Schwarzwald

Vor 125 Jahren nahm der Skisport am Feldberg im Schwarzwald seinen Ausgang. Im Jubiläumswinter stehen mehrere Veranstaltungen für Wintersportfans im Programm. Im Haus der Natur am Feldberg widmet sich eine Sonderausstellung den Anfängen des Skisports im Schwarzwald.
Im Winter zieht der Feldberg im Schwarzwald zahlreiche Skifahrer an. Vor 125 Jahren wurde der Wintersport hier etabliert. Daher wird Besuchern in dieser Saison einiges geboten.

Im Winter zieht der Feldberg im Schwarzwald zahlreiche Skifahrer an. Vor 125 Jahren wurde der Wintersport hier etabliert. Daher wird Besuchern in dieser Saison einiges geboten.

© Patrick Seeger

Hinterzarten. d. Sie läuft vom 13. November 2015 bis 26. März 2016 und ist täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr offen, teilt

Hochschwarzwald Tourismus mit.

Der FIS Snowboardcross World Cup findet vom 22. bis 24. Januar auf dem Feldberg statt. Dabei treten sechs Snowboarder gleichzeitig gegeneinander an und zeigen ihre besten Sprünge. Die Disziplin ist olympisch.

Im Februar geht es dann weniger ambitioniert weiter: Am 20. Februar steht die

"Deutsche Alpine Skimeisterschaft der Hebammen" im Programm - schließlich haben diese als erste Skier beruflich benutzt. Los geht es um 12.00 Uhr auf dem Seebuck. Alle Hebammen sind automatisch qualifiziert. Die Teilnahme kostet 35 Euro, der Eintritt für Zuschauer ist frei.

Einen Tag später, am 21. Februar, wird dann Ski gefahren wie "anno dazumal". Ein Dampfzug bringt Skifahrer zum Bahnhof Bärental, von dort fahren Oldtimer-Busse auf den Feldberg. Bei dem historischen Rennen dort tragen die Teilnehmer Outfits im Stil der 20er, 30er und 40er Jahre. Die Startgebühr beträgt 12,50 Euro.

Vom 11. bis 13. März steigt dann noch der

Weltcup der Skispringer in Neustadt auf der Hochfirstschanze.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Programm für Skiprofis: 125 Jahre Wintersport im Schwarzwald – op-marburg.de