Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Orlando bricht eigenen Besucherrekord - Neue Attraktionen

IPW (30. Mai bis 3. Juni). Sie liegt damit noch vor New York, das im vergangenen Jahr 56,4 Millionen Besucher zählte - ebenfalls ein neuer Rekord. Orlando ist vor allem für seine Freizeitparks wie Walt Disney World, Seaworld oder Legoland bekannt.
Das «Orlando Eye» am International Drive ist Orlandos neue Attraktion. Mit dem Riesenrad fahren Gäste bis in eine Höhe von etwa 122 Metern.

Das «Orlando Eye» am International Drive ist Orlandos neue Attraktion. Mit dem Riesenrad fahren Gäste bis in eine Höhe von etwa 122 Metern.

© Matt Marriott

Orlando. von mehr als 60 Millionen Gästen pro Jahr besucht wurde, erklärte Visit Orlando anlässlich der Reisemesse

IPW (30. Mai bis 3. Juni). Sie liegt damit noch vor New York, das im vergangenen Jahr 56,4 Millionen Besucher zählte - ebenfalls ein neuer Rekord.

 

Orlando ist vor allem für seine Freizeitparks wie Walt Disney World, Seaworld oder Legoland bekannt. Eine neue Attraktion ist das rund 122 Meter hohe Riesenrad "Orlando Eye". Zu dem angegliederten Entertainment-Komplex gehören auch ein Madame Tussauds, ein Sea-Life-Aquarium und diverse Restaurants.

Für die Zukunft kündigt Visit Orlando bereits jede Menge neue Sehenswürdigkeiten an: 2017 soll die höchstgelegene Achterbahn der Welt fertiggestellt werden. Sie thront auf einem 174 Meter hohen Turm namens Skyplex und umfährt diesen. Neu wird dort auch die Attraktion Skyfall sein, bei der Besucher wie im freien Fall mit einer Geschwindigkeit von knapp 145 km/h rund 140 Meter nach unten rauschen - was ebenfalls einen neuen Höhenrekord für diese Form von Fahrgeschäft aufstellen soll.   

Die Universal Studios Orlando widmen dem Kinoaffen King Kong eine neue Attraktion: Die "Skull Island: Reign of Kong" soll 2016 öffnen. Im gleichen Jahr soll in der Seaworld die schnellste und längste Achterbahn Orlandos an den Start gehen. Und in Disney World entsteht ein neuer Erlebnisbereich, der vom Kinofilm "Avatar" inspiriert ist und 2017 fertig sein soll. 

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Orlando bricht eigenen Besucherrekord - Neue Attraktionen – op-marburg.de