Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

New York: Neuer Park am World Trade Center

New York hat mit dem Liberty Park am World Trade Center ein grünes Herzstück dazubekommen. Weil er erhöht liegt, können Besucher eine ungewöhnliche Stadtansicht genießen. Eine andere Besonderheit, die der Park bietet, ist ein vertikaler Garten.
Wer im Liberty Park verweilt, bekommt einen faszinierenden Blick auf die umliegenden Wolkenkratzer.

Wer im Liberty Park verweilt, bekommt einen faszinierenden Blick auf die umliegenden Wolkenkratzer.

© Justin Lane

New York. Auf dem Gelände des New Yorker World Trade Centers hat ein neuer Park oberhalb der angrenzenden Straßen eröffnet. Vom Liberty Park blickt man auf umliegende Wolkenkratzer und auf den im März eröffneten Bahnhof des Architekten Santiago Calatrava.

Auch die Gedenkstätte für die Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 ist von dem Gelände aus zu sehen. Der 750 Besucher fassende Park spiegele den gesamten Bezirk wider, sagte Architekt Joseph Brown zur Eröffnung.

An der Nordwand des 7,5 Meter oberhalb der Straße liegenden Parks wachsen an einem vertikalen Garten mehr als 22 000 Pflanzen, darunter Buchsbaumgewächse, Purpurglöckchen und Efeu. Im Park wurde außerdem ein Setzling des Kastanienbaums gepflanzt, der vor dem Amsterdamer Haus von Anne Frank stand. Das Tagebuch Anne Franks, deren jüdische Familie während der Herrschaft der Nationalsozialisten untertauchte und schließlich verraten und deportiert wurde, ist weltberühmt.

Auf dem Parkgelände ist außerdem der ebenfalls von Calatrava entworfene Saint Nicholas National Shrine im Bau - er soll im Herbst 2017 öffnen und die griechisch-orthodoxe Saint Nicholas-Kirche ersetzen, die bei den Anschlägen vom 11. September komplett zerstört wurde.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – New York: Neuer Park am World Trade Center – op-marburg.de