Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Verkehr

Mietfahrzeug in Italien: Vorher mit Anbieter sprechen

Urlaub mit einem Mietwagen hat viele Vorteile - so ist man als Tourist unabhängig und felxibel. Zur Sicherheit sollten jedoch vor der Reise mit dem Anbieter Details geklärt werden. Was passiert beispielsweise bei einem Blechschaden?
Wer in Italien ein Auto mietet, sollte vorab schon mal die Details mit dem Anbieter klären.

Wer in Italien ein Auto mietet, sollte vorab schon mal die Details mit dem Anbieter klären.

© Massimo Percossi

Stuttgart. Wer mit einem gemieteten Auto nach Italien fährt, sollte vorher mit dem Anbieter das Verhalten bei etwaigen Blechschäden abklären. Das rät der Auto Club Europa (ACE).

Hintergrund: Eine Gesetzesänderung (Gesetzesverordnung Nr. 7/2016) entbinde die italienische Polizei davon, bei Bagatellschäden wie Parkremplern oder Blechschäden zum Unfall zu kommen. Doch gerade ein Polizeiprotokoll verlangten viele Anbieter im Schadensfall. Der ACE rät außerdem, im Zweifel dennoch zu versuchen, die Polizei zu rufen.

Der Club geht davon aus, dass das Gesetz keine Auswirkungen auf die Kfz-Haftplicht, Teil- und Vollkasko des eigenen Autos haben dürfte. Er beruft sich dabei auf den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Denn laut Musterbedingungen für die Kfz-Versicherung in ganz Europa sei nicht vorgeschrieben, dass die Polizei bei Sachschäden geholt werden muss.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Verkehr – Mietfahrzeug in Italien: Vorher mit Anbieter sprechen – op-marburg.de