Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Flugsplitter: Germania fliegt nun auch Island an

Die deutsche Fluggesellschaft Germania erweitert ihr Angebot: Ab dem Sommer 2017 kommen Ziele in Spanien, Portugal und auch Island hinzu. Zudem startet die Airline TAP Portugal ein neues Programm für Langstreckenpassagiere.
Die deutsche Fluggesellschaft Germania fliegt nun auch die isländische Hauptstadt Reykjavík und das spanische Malaga an.

Die deutsche Fluggesellschaft Germania fliegt nun auch die isländische Hauptstadt Reykjavík und das spanische Malaga an.

© Uwe Zucchi

Faro, Dalaman, Reykjavík, Málaga: Neue Germania-Ziele im Sommer 2017

Germania nimmt im Sommer 2017 sechs weitere Verbindungen in den Flugplan auf: Ab Nürnberg geht es dann jeweils zweimal wöchentlich nach Faro in Portugal und ins türkische Dalaman, teilte die Airline mit. Faro wird außerdem neu ab Dresden und Münster/Osnabrück angeflogen. Ab Dresden startet erstmals eine Maschine ins isländische Reykjavík. Und Málaga in Spanien steht ab Münster/Osnabrück mit zwei Flügen pro Woche neu im Plan. An allen drei Flughäfen erhöht Germania durch die Stationierung jeweils eines neuen Flugzeugs außerdem die Kapazitäten zu bestehenden Zielen.

Mit Latam Airlines über Barcelona nach Peru

Latam Airlines bietet ab dem Winter eine neue Nonstop-Verbindung von Barcelona nach Lima an. Die peruanische Hauptstadt steht ab Mitte Dezember dreimal wöchentlich im Flugplan, teilte die Fluggesellschaft mit. Zum Einsatz kommt eine Boeing 767 mit 216 Economy- und 16 Business-Class-Sitzen. Latam fliegt bereits von Madrid ohne Zwischenstopp nach Lima.

TAP Portugal bietet Stopover-Programm an

Die Fluggesellschaft

TAP Portugal bietet für Langstreckenpassagiere ein neues Stopover-Programm mit bis zu drei Tagen Aufenthalt in Portugal an. Dazu kooperiert die Airline nach eigenen Angaben mit mehr als 150 touristischen Partnern mit besonders günstigen Angeboten - zum Beispiel für Hotels, Stadtrundfahrten oder Bootsausflüge. Das Programm gibt es für Reisende, die mit TAP über Portugal nach Afrika, Nord- und Lateinamerika fliegen. Es ist direkt bei der Airline buchbar.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Flugsplitter: Germania fliegt nun auch Island an – op-marburg.de