Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Fernreisen bei Dertour und Meier's Weltreisen bald günstiger

Sinkende Preise auf der Fernstrecke im Sommer 2015, eine starke Nachfrage für Griechenland und Tunesien sowie ein eigener Katalog für Kanada und Alaska: Das sind die Highlights bei Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen.
Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen senken in der kommenden Sommersaison die Preise für viele Fernreisen.

Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen senken in der kommenden Sommersaison die Preise für viele Fernreisen.

© Frank Rumpenhorst

Nizza. Viele Fernziele werden bei Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen in der kommenden Sommersaison deutlich günstiger. Für die USA sinken die Preise bei den Marken der DER Touristik Frankfurt im Schnitt um drei bis fünf Prozent, in Kanada sind es sogar bis zu zehn Prozent. Das teilten die Veranstalter anlässlich der Vorstellung ihrer Sommerkataloge in Nizza mit. Möglich macht das ein günstiger Dollar. "Die Devisensituation hat einen großen Einfluss auf die Verkaufspreise", sagt Geschäftsführer Michael Frese. Im Sommer 2015 wird es nun auch einen eigenen Katalog für Kanada und Alaska geben.

Ebenfalls günstiger werden Südafrika (minus 7 Prozent) sowie Ostafrika, Thailand, Bali und China (minus 5 Prozent). Die Karibik sowie Mittel- und Südamerika bleiben unverändert, erklärte der Veranstalter. Die Preise für die Malediven, Mauritius und die Seychellen legen um 3 Prozent zu. In Europa steigen die Preise im Schnitt um 2 Prozent. Ägypten bleibt stabil.

Stark nachgefragt waren im vergangenen Touristikjahr bei Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen vor allem die Karibik (plus 34 Prozent), der Indische Ozean (plus 13), der Vordere Orient (plus 10) sowie Mittel- und Südamerika (plus 6). Tunesien erzielte einen satten Zuwachs von 70 Prozent. "Tunesien ist wieder zurück", sagte Frese. Portugal hat um 20 Prozent zugelegt. Auch Griechenland lag mit 11 Prozent im Plus.

Während der Finanzkrise habe es weniger Flüge gegeben. "Und Sie müssen im Grunde jede Insel direkt anfliegen. Wenn dann die Kapazitäten aus dem Markt genommen werden, schwächt das die Nachfrage." Das habe sich nun wieder geändert.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Fernreisen bei Dertour und Meier's Weltreisen bald günstiger – op-marburg.de