Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Brände in den USA: Womit Urlauber rechnen müssen

Hitze und Waldbrände in den westlichen US-Bundesstaaten beeinträchtigen die Urlauber. Alternative Reiserouten und Unterkünfte könnten erforderlich werden. Reisende informieren sich am besten bei den örtlichen Behörden und Anbietern.
Zu den US-Bundesstaaten, in denen Waldbrände wüten, zählt auch Oregon. Urlauber müssen hier auf Straßensperren gefasst sein.

Zu den US-Bundesstaaten, in denen Waldbrände wüten, zählt auch Oregon. Urlauber müssen hier auf Straßensperren gefasst sein.

© Gert Zoutendijk/ Oregon State F

München. Im Westen der USA herrscht derzeit eine extreme Hitze- und Dürreperiode: Betroffen ist nicht nur der Staat Kalifornien, sondern unter anderem auch Oregon, Washington, Idaho und Montana. Dort kämpfen die Behörden mit Waldbränden.

Reisende sollten in den betroffenen Staaten müssen damit rechnen, dass

Straßen gesperrt und touristische Einrichtungen geschlossen sein können. Darauf weist der ADAC in einem aktualisierten

Reisehinweishin. Ob die Unterkunft nicht zugänglich ist, erfragt man am besten direkt beim Betreiber. Wegen der Hitze wird Urlaubern vor Ort geraten, körperliche Anstrengungen im Freien zu vermeiden und viel zu trinken.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Brände in den USA: Womit Urlauber rechnen müssen – op-marburg.de