Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Auswärtiges Amt: Lage in Gabun hat sich beruhigt

Touristen, die nach Gabun reisen, können dort freilebende Gorillas beobachten. Laut dem Auswärtigen Amt sollten Reisende dort jedoch sehr umsichtig sein. Denn nach den Präsidentschaftswahlen war es in dem zentralafrikanischen Land zu Unruhen gekommen.
Einige Reiseveranstalter für Afrika haben Touren zu freilebenden Flachlandgorillas in Gabun im Programm.

Einige Reiseveranstalter für Afrika haben Touren zu freilebenden Flachlandgorillas in Gabun im Programm.

© Uwe Anspach

Berlin. Die Lage in Gabun hat sich dem Auswärtigen Amt zufolge wieder beruhigt. Die Behörde hatte am Freitag (2. September) nach der Verkündung der Wahlergebnisse in Gabun zunächst von allen nicht erforderlichen Reisen in das Land abgeraten, weil es zu Unruhen gekommen war.

Doch das öffentliche Leben in der Hauptstadt Libreville habe sich wieder beruhigt, heißt es nun im aktuellen Reise- und Sicherheitshinweis. Das Auswärtige Amt rät aber, sich umsichtig im Land zu bewegen, Menschenansammlungen zu meiden und den Anweisungen der Sicherheitskräfte Folge zu leisten.

Für Touristen aus Deutschland ist Gabun ein sehr exotisches Ziel. Manche Spezialreiseveranstalter für Afrika haben das Land allerdings im Programm, unter anderem mit Touren zu freilebenden Gorillas.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Radieschen haben 94 Prozent Wassergehalt und strotzen vor Vitalstoffen, unter anderem Vitamine A, B1, B2 und C sowie den Mineralstoffen Eisen, Calcium und Kalium. Foto: Inga Kjer/dpa Saisongarten

Vitamine satt bis in den frühen Winter

Die Beete in den Gärten sind weitgehend abgeerntet. Nun wird es Zeit, für den Herbst und Winter vorzusorgen. Den freien Platz kann man zur Neueinsaat nutzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Auswärtiges Amt: Lage in Gabun hat sich beruhigt – op-marburg.de