Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Tourismus

Abseits der Piste: Passende Ausrüstung fürs Freeriden

Unberührte Abfahrten reizen Freerider. Sie sollten sich aber nicht unvorbereitet von den Pisten und Bahnen entfernen. Denn der Trendsport ist nicht ungefährlich.
Spaß beim Freeriden darf sich nur erlauben, wer die passende Ausrüstung dabeihat.

Spaß beim Freeriden darf sich nur erlauben, wer die passende Ausrüstung dabeihat.

© DSLV

Wolfratshausen. Gesichertes Gelände dürfen Skifahrer nur mit dem nötigen Wissen und der passenden Ausrüstung verlassen. Darauf weist der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) hin. Worauf es ankommt:

Ausrüstung: Dabeihaben sollten Freerider eine Lawinensonde und eine -schaufel, außerdem ein Handy und ein Erste-Hilfe-Set. Wichtig ist darüber hinaus ein Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS). Der Skilehrerverband rät außerdem dazu, einen Lawinenairbag mitzunehmen. Dabei handelt es sich um Rucksäcke, die mit Luftkissen und Gaspatronen ausgerüstet sind. Im Notfall kann der Skifahrer die Gaspatrone auslösen, das Luftkissen bläst sich auf. Das soll helfen, in einer Lawine oben zu bleiben - eine Verschüttung ist aber auch mit so einem Airbag nicht komplett ausgeschlossen, schränkt der DSLV ein.

Wissen: Bevor es losgeht, informieren sich die Freerider über das Wetter und studieren den lokalen Lawinenlagebericht. In der werde dieser in der Regel täglich aktualisiert, so der DSLV. Gut ist außerdem, wenn man weiß, wie man im Notfall nach einer Lawine einen Verschütteten birgt. Die Kameradenbergung lässt sich in entsprechenden Kursen trainieren.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Tourismus – Abseits der Piste: Passende Ausrüstung fürs Freeriden – op-marburg.de