Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Mode

Second-Hand-Mode: Besonders auf Geruch und Nähte achten

Der Kauf von Second-Hand-Kleidung kann enttäuschend enden: Zunächst freut man sich über die ergatterten Schnäppchen, muss dann aber feststellen, dass diese Mängel haben. Deshalb gilt es, auf Geruch und Innenleben der Kleidungsstücke zu achten.
Bei Kleidung aus Second-Hand-Läden sollte man genau hinschauen.

Bei Kleidung aus Second-Hand-Läden sollte man genau hinschauen.

© Florian Schuh

Heidenau. Vermeintliche Mode-Schnäppchen vom Flohmarkt oder aus dem Second-Hand-Laden sollte man sich genau anschauen. Oft werden Beschädigungen an Nähten übersehen, sagt die Einkaufsberaterin Simone Piskol aus Heidenau (Sachsen).

Auch kaputte Reißverschlüsse, verfärbte Achselhöhlen und lose Knöpfe sind häufig nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Außerdem sollten Second-Hand-Käufer auf den Geruch der Kleidungsstücke achten: Schon beim kleinsten Anzeichen von Mottenpulver oder Schweißgeruch sollte man das Teil liegen lassen.

Gerade bei Jacken verschwinden Gerüche auch bei professioneller Reinigung oft nicht. Dasselbe gilt für Flecken. Viele Stoffe werden durch Reibung außerdem schnell dünn, besonders am Kragen. Hier bricht der Stoff dann vielleicht schnell nach dem Kauf, warnt die Expertin.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Mode – Second-Hand-Mode: Besonders auf Geruch und Nähte achten – op-marburg.de