Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Mode

Matt macht schlank: Worauf es bei Strumpfhosen ankommt

Lange, schlanke Beine sind sexy. Doch nicht jede Frau hat sie von Natur aus. Doch Frauen können nachhelfen. Die richtige Wahl der Strumpfhose kann ein kleines Wunder bewirken.
Gute Wahl: Eine schwarze Strumpfhose zu schwarzem Kleid und Schuh verlängert optisch die Beine.

Gute Wahl: Eine schwarze Strumpfhose zu schwarzem Kleid und Schuh verlängert optisch die Beine.

© Falke

Schildow. Eine schwarze Strumpfhose zu braunen Schuhen - diese Kombination wirkt plump. Besser sind hier schwarze Schuhe. Ton in Ton sehen die Beine außerdem länger aus, erklärt die Stilexpertin Inka Müller-Winkelmann aus Schildow in Brandenburg. Letzteres gilt auch für die Wahl des Oberteils: Ist es im gleichen Farbton wie die Strumpfhose, verlängert das optisch.

Kommt zu einem schicken Kleid keine schwarze Strumpfhose, sondern eine der vielen beigen und hautfarbenen Varianten zum Zug, gilt es, den richtigen Ton zu treffen. Eine sehr helle Strumpfhose lässt die Beine zum schwarzen Kleid zum Beispiel nackt wirken, besser ist dann ein dunklerer Ton.

Goldfarbene Strumpfhosen sind nur etwas für den Frühlings- und Herbsttyp. Sie zählen zu den warmen Farbtypen. Der Frühlingstyp hat einen creme- oder goldfarbenen Hautton und gelbblonde bis braune Haare. Der Herbsttyp hat blasse Haut mit einem Stich Rosa, eventuell Sommersprossen und kupferrote, aschblonde oder braune Haare. "Die leicht grauen/silbrigen Töne von Strumpfhosen stehen dem Sommer oder Winter gut." Sommer und Winter zählen zu den eher kalten Farbtypen. Sie haben helle beziehungsweise olivfarbene Haut und aschblonde bis dunkelbraune oder schwarze Haare.

Wichtig ist dann noch, zwischen glänzenden und matten Versionen zu wählen: "Glänzende Strumpfhosen machen die Beine dicker, matte Töne schlanker."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Mode – Matt macht schlank: Worauf es bei Strumpfhosen ankommt – op-marburg.de