Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Mode

Eisglatte Straßen: Wollsocken oder Spikes für die Schuhe

Eine Wollsocke gehört an kalten Tagen in die Handtasche. Ist es auf der Straße glatt, kann sie über den Schuh gezogen werden und verhindert Schlittern. Im Extremfall müssen Spikes für die Schuhe her.
Gute Profilsohlen verhindern auf Schnee und Eis nicht nur das Rutschen, sie isolieren auch besser. Unter dicke Profile können zudem Spikes gezogen werden.

Gute Profilsohlen verhindern auf Schnee und Eis nicht nur das Rutschen, sie isolieren auch besser. Unter dicke Profile können zudem Spikes gezogen werden.

© Andrea Warnecke

Offenbach. Ist es richtig glatt, reicht mancherorts der Trick mit den über die Schuhe gezogenen Wollsocken nicht aus: Auf vielen erfahrungsgemäß schlecht geräumten Straßen der Großstädte könnten Spikes sinnvoll sein, so Claudia Schulz vom Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie.

"Allerdings sehe ich diese Spikes eher auf dicken Eisschollen oder Schnee als auf dünnem Blitzeis." Daneben könnten sie nur unter Schuhe gezogen werden, deren Sohle nicht zu filigran ist. "Auch wegen der Montage könnte das bei filigranen Pumps schwierig werden - wo will man die Spikes anbringen, wenn wenig Fläche vorhanden ist", so Schulz. "Ich hätte Bedenken, dass ich mir die Schuhe ruiniere."

Grundsätzlich empfiehlt die Schuhexpertin, im Winter auf eine gute Bodenhaftung zu achten. "Das fängt damit an, dass ich in dieser Jahreszeit eher nicht mit dünnen Ledersohlen rausgehe, sondern bei Schnee, Eis und Glätte eher Modelle mit dicken Profilsohlen bevorzuge."

Die extra dicke Lage lasse auch die Kälte schlechter nach oben an den Fuß ziehen. "Ein gutes Material ist Polyurethan", erklärt die Schuhexpertin. "Es ist nicht nur äußerst rutschfest, sondern überzeugt auch durch hohe Flexibilität."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Mode – Eisglatte Straßen: Wollsocken oder Spikes für die Schuhe – op-marburg.de