Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Zuckerschoten sind die feinste Variante der Erbse

Für ernährungsbewusste Menschen sind Zuckerschoten hoch interessant. So bietet die feinste Erbsen-Variante viele Mineralstoffe und ist sogar gut für die Sehkraft und Haut. Kein Wunder, dass schon der "Sonnenkönig" Ludwig XIV. ganz begeistert von den Schoten war.
Schon der «Sonnenkönig» Ludwig XIV. war begeistert von Erbsen und Zuckerschoten - aus gutem Grund. Foto: Andrea Warnecke

Schon der «Sonnenkönig» Ludwig XIV. war begeistert von Erbsen und Zuckerschoten - aus gutem Grund. Foto: Andrea Warnecke

Bonn. Der süße Geschmack lässt es erahnen: Zuckerschoten enthalten relativ viel Zucker und sind reich an Kohlenhydraten. Trotzdem sollten auch Freunde einer gesunden Ernährung nicht auf den Genuss verzichten.

Denn die feinste Variante der Erbse ist fettarm und reich an wertvollen Mineralstoffen wie Kalium, Phosphat und Eisen. Außerdem enthalten Zuckerschoten relativ viel Provitamin A und sind somit gut für Sehkraft und Haut, wie der Verbraucherinformationsdienst aid erläutert.

Das besondere an Zuckerschoten ist, dass sie quasi unreife Erbsen sind. Die in den Hülsen steckenden Erbsen haben nur Samengröße, und man kann sie mitsamt der zarten und süßlichen Hülse essen.

Tatsächlich trägt das grüne Gemüse seinen Zweitnamen Kaiserschote vermutlich aus gutem Grund: König Ludwig XIV. soll so begeistert davon gewesen sein, dass er einen Teil des Louvre-Parks in einen Erbsen-Garten umfunktionieren ließ. Erst so soll es - der Legende zufolge - üblich geworden sein, Erbsen und Zuckerschoten als frisches Gemüse zu genießen.

Zuvor hatte man Hülsenfrüchte nur getrocknet gegessen. Das brachte auch abseits des Genusses einen großen Vorteil mit sich: Anders als getrocknete Hülsenfrüchte verursachen frische Erbsen und Zuckerschoten keine Blähungen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Zuckerschoten sind die feinste Variante der Erbse – op-marburg.de