Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Selbstgemachtes Apfel-Zwiebel-Chutney mit Thymian würzen

Ein frisches Apfelchutney passt sowohl zu kräftigem Käse als auch zu Fleischgerichten. Hobbyköche können die süß-saure, püreeartige Soße leicht selbst herstellen.
Die Apfelsorte spielt für würzige Apfel-Zwiebel-Chutneys eine eher untergeordnete Rolle. Wichtiger ist es, die Schale vorher zu entfernen.

Die Apfelsorte spielt für würzige Apfel-Zwiebel-Chutneys eine eher untergeordnete Rolle. Wichtiger ist es, die Schale vorher zu entfernen.

© Matthias Hiekel

München. Chutneys sind derzeit in aller Munde. Insbesondere würzige Apfel-Zwiebel-Chutneys verfeinern viele verschiedene Gerichte. Der Bayerische Bauernverband empfiehlt, geschälte Äpfel zu würfeln und dann mit Zucker und nach Geschmack auch mit klein geschnittenen Zwiebeln für etwa eine Dreiviertelstunde einzukochen, bis sie breiig sind. Die nötige Säure bringt heller Weinessig. Chili oder Ingwer geben eine pikante Schärfe, mediterrane Kräuter wie Thymian sind eine aromatische Variation.

Die kochende Masse sollte immer mal wieder umgerührt werden, rät der Verband. Sobald das Chutney fertig ist, kommt es so heiß wie möglich in saubere Schraubgläser, die sich gut mit Deckeln verschließen lassen. Sobald sie zu sind, dreht man sie um und lässt sie abkühlen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze




Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Sehen Sie nicht zum Anbeißen aus? Das Rezept für den "Kuchen am Stiel" finden Sie im Text. Foto: Katharina Kaufmann-Hirsch Cake Pops

Leckere Lollies

Sie sind klein, rund, bunt und schmecken super süß – Cake Pops. Eigentlich sind die Kuchen-Lollies auch ganz einfach zu machen. Alles, was man dazu braucht, ist etwas Zeit. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech







  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Selbstgemachtes Apfel-Zwiebel-Chutney mit Thymian würzen – op-marburg.de