Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

"Kleine Kürbisse": Zucchini aktivieren den Zellstoffwechsel

Sie sieht nicht nur schmackhaft aus und ist in der Einkaufstasche quasi unzerquetschbar - die Zucchini punktet außerdem mit ihrem vitamin- und mineralstoffreichem Inhalt.
Die Zucchini sieht nicht nur hübsch aus, sie lässt sich auch vielseitig beim Kochen einsetzen und enthält viele Vitamine und Mineralstoffe.

Die Zucchini sieht nicht nur hübsch aus, sie lässt sich auch vielseitig beim Kochen einsetzen und enthält viele Vitamine und Mineralstoffe.

© Andrea Warnecke

Bonn. Zucchini sind vielseitig einsetzbar: Sie lassen sich roh, gebraten und gedünstet servieren - und mit etlichen anderen Zutaten kombinieren. Das Gemüse ist kalorienarm, aber reich an Mineralstoffen wie Eisen, Phosphor und Kalium.

Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin. Außerdem enthalten Zucchini besonders viel Vitamin B1, das wichtig für eine gesunde Funktion der Nervenzellen ist. Sie aktivieren den Zellstoffwechsel, sind entwässernd, und durch ihre Ballaststoffen regen sie die Darmtätigkeit an.

Ein besonderer Leckerbissen sind die Blüten der Zucchini, sie lassen sich füllen oder beispielsweise in Teig ausbacken. Zucchini sind übrigens eine Form des Gartenkürbisses, ihr Name bedeutet "kleiner Kürbis" - vom italienischen Wort "Zucca" für Kürbis. Aber Achtung: Manche Zucchini schmecken bitter. Ein möglicher Grund ist eine Rückkreuzung mit ungenießbaren Zierformen. Solche Zucchini enthalten womöglich bitter schmeckende Cucurbitacine, die Erbrechen und Durchfall verursachen können. Schmeckt eine Zucchini bitter, sollte man sie deshalb lieber nicht essen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – "Kleine Kürbisse": Zucchini aktivieren den Zellstoffwechsel – op-marburg.de