Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Scharfes Wokgemüse mit Ingwer und Currypaste

Paprikaschoten putzen, waschen und in Rauten schneiden. Den Brokkoli in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Schnell, gesund und pikant: Wokgemüse bekommt mit Currypaste, Ingwer und Sojasoße eine besondere Note.

Schnell, gesund und pikant: Wokgemüse bekommt mit Currypaste, Ingwer und Sojasoße eine besondere Note.

© Manuela Rüther

nd grüne Paprikaschote

3 Zehen Knoblauch

1 kleines Stück frischer Ingwer

3 Frühlingszwiebeln

1/2 Bund Koriander

750 g Hüft- oder Rumpsteak

2 TL Sesamsaat

1 EL grüne oder rote, scharfe Currypaste

100 ml Sojasoße

einige Spritzer Fischsauce

2 EL Hoisin Sauce

Sesamöl zum Braten

 

Zubereitung:

 

Paprikaschoten putzen, waschen und in Rauten schneiden. Den Brokkoli in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen und beiseite stellen. Etwas Sesamöl in einem Wok erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden von allen Seiten anbraten, dann herausnehmen. Currypaste ins heiße Bratfett geben und kurz schwenken. Das Gemüse zufügen und unter ständigem Rühren 3 bis 4 Minuten braten.

Die Sojasoße, Fischsauce und 150 ml Wasser zugießen und alles aufkochen. Hoisinsauce zugeben und alles kurz köcheln lassen. Zum Ende das Fleisch und die Frühlingszwiebln zugeben und nur noch kurz erwärmen. Mit Koriander und Sesam anrichten. Dazu schmeckt Basmatireis.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Scharfes Wokgemüse mit Ingwer und Currypaste – op-marburg.de