Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Zum Einlegen: Kleine und feste Gurken verwenden

Sommerzeit ist Gurkenzeit. Neben dem klassischen Gurkensalat legen viele auch gerne das Gemüse ein. Damit die Herstellung von sauren Gurken gelingt, gibt es einige Dinge zu beachten.
Besonders kleine Gurken lohnen sich besonders fürs Einlegen.

Besonders kleine Gurken lohnen sich besonders fürs Einlegen.

© Armin Weigel

Bonn. Kleine und feste Gurken eignen sich besonders zum Einlegen. Damit Saure Gurken gelingen, sollte man sie zunächst mit Salz einreiben und über Nacht stehen lassen, empfiehlt der Verbraucherinformationsdienst

aid.

Anschließend werden die Gurken mit Weinblättern, Dill und Zwiebeln fest in einem sterilen Steinguttopf geschichtet, bevor eine Salzlösung darüber gegossen wird. Etwa zehn Tage lang muss der Topf mit den Gurken dann kühl stehen.

Für Ingwer-Pfeffer-Gewürzgurken füllt man Gurken, Schalotten, Ingwer, Dillblüten und Chili in Einmachgläser. In die Gläser gehört dann noch ein Sud aus Zucker, Salz, Senfsaat, Essig und Wasser. Nach einer Einkochzeit von 40 Minuten bei 90 Grad sollten die Gewürzgurken noch mindestens eine Woche im verschlossenen Glas ziehen. Geschmacklich passt das eingelegte Gemüse zu Fleisch, Fisch und Käse.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mehr als 300 Gläser Kürbismarmelade - in drei Sorten - haben die fleißigen Helfer des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen eingekocht. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Kürbismarmelade: Ein vegetarisches Schlachtfest

Sie haben geschnibbelt, gekocht und auch gebastelt. Nun hoffen die fleißigen „Küchenfeen“ des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen auf tolles Wetter und guten Besucherzuspruch während ihres Kürbismarktes. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Zum Einlegen: Kleine und feste Gurken verwenden – op-marburg.de