Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Wenig belastet: Gute Noten für Parmesan und Grana Padano

Ob auf Pasta oder im Salat: Die italienische Küche kommt nicht ohne Hartkäse aus. Doch wie gut sind Parmesan und Grana Padano wirklich? Die Stiftung Warentest hat nachgeprüft.
Pasta mit frisch gehobeltem Parmesan: Käse im Stück wurden im Test meist besser bewertet als fertig geriebene Produkte. Foto: Michael Ritter

Pasta mit frisch gehobeltem Parmesan: Käse im Stück wurden im Test meist besser bewertet als fertig geriebene Produkte. Foto: Michael Ritter

Berlin. Es muss nicht immer Parmigiano Reggiano sein. Auch Grana Padano ist durchaus schmackhaft. Bei einer Untersuchung von 20 verschiedenen italienischen Hartkäseprodukten durch die Stiftung Warentest erhielten 5 Parmigiano-Reggiano-Produkte und 7 Grana-Padano-Sorten die Note "gut". Der Rest schnitt "befriedigend" ab, berichtet die Zeitschrift "test" (Heft 10/2014).

Die Parmesan-Käse, die im Stück verkauft werden, wurden dabei meist besser bewertet als fertig geriebene Produkte. Die Preise der untersuchten Waren liegen zwischen 1,13 Euro und 4,75 Euro pro 100 Gramm.

Die Tester untersuchten die Produkte auch auf mögliche Schadstoffe. Der Grund: Im Sommer hatten Experten in Italien krebserregende Aflatoxine in Parmesan entdeckt. Ursache für diese Schimmelpilzgifte war den Angaben nach vermutlich verschimmelter Mais, den die Kühe gefressen hatten.

In den untersuchten Produkten konnten die Tester aber keine Belastung finden. Auch für andere Schadstoffe wie Weichmacher oder verbotene Farb- und Konservierungsstoffe gab es Entwarnung.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Wenig belastet: Gute Noten für Parmesan und Grana Padano – op-marburg.de