Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Verzehr von Gurken: Stielansatz großzügig abschneiden

Frische Gurken aus der Region sind jetzt vielerorts zu haben. Als Rohkost oder Salatbeilage ergänzt das Gemüse zahlreiche Gerichte. Nur nicht alles an der Frucht ist auch genießbar.
In dem Stielansatz von Gurken können sich Bitterstoffe sammeln. Vor dem Verzehr wird er am besten großzügig entfernt.

In dem Stielansatz von Gurken können sich Bitterstoffe sammeln. Vor dem Verzehr wird er am besten großzügig entfernt.

© David Ebener

Erfurt. Schmeckt eine Gurke am Stielende leicht bitter, sollte man es großzügig abschneiden. Denn am Stielansatz bilden Gurken als Erstes Bitterstoffe - die sogenannten Cucurbitacine, wie die

Verbraucherzentrale Thüringen erläutert.

Geschält wird die Gurke zum Stielansatz hin - dann verteilen sich die Bitterstoffe nicht über die gesamte Gurke. Die Bitterstoffe kommen normalerweise nur in geringer Konzentration in Kürbisgewächsen vor. Isst man zu viele dieser Giftstoffe, könne das zu Durchfall, Übelkeit und Erbrechen führen, erläutert die Verbraucherzentrale. Deshalb sollte man Gurke, Kürbis oder auch Melone ausspucken, wenn sie bitter und artfremd schmecken.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Besser Esser

Vielfalt aus der rohen Milch

Joghurt, Käse und Quark – das landet beim Wocheneinkauf schnell im Einkaufswagen. Die Produkte lassen sich jedoch auch einfach selber machen. ­Serena Zweckerl zeigt, wie es geht. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Verzehr von Gurken: Stielansatz großzügig abschneiden – op-marburg.de