Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Unreife Früchte lassen sich gut verarbeiten

Wer im Garten Zitrusfrüchte anbaut, kann sich auf Marmelade oder Kuchen freuen. Doch wie verhält es sich mit Früchten, die noch unreif sind und nicht mehr nachreifen? Kein Problem, sagen Experten - der Geschmack kann sogar Vorteile haben.
Nicht wegwerfen: Auch unreife Zitrusfrüchte lassen sich in Marmelade oder Kuchen gut verarbeiten.

Nicht wegwerfen: Auch unreife Zitrusfrüchte lassen sich in Marmelade oder Kuchen gut verarbeiten.

© Lukas Schulze

Berlin. Einige Früchte reifen nach dem Pflücken nicht nach. Dazu gehören unter anderem Ananas und Zitrusfrüchte. Wer unreifes Obst erwischt hat, muss es aber nicht gleich wegwerfen.

Auch die unreifen Früchte lassen sich gut zu Marmelade oder im Kuchen verarbeiten und sorgen dort für einen süß-sauren Kick, erläutert die Initiative "Zu gut für die Tonne".

Reife Ananas haben braune Spitzen auf den Schuppen der Schale und verströmen einen angenehmen Duft am Stielansatz. Reife Clementinen haben eine feste, glänzende Schale. Die Farbe ist jedoch nicht ausschlaggebend. Um orange zu werden, brauchen Clementinen nachts Kälte. Ist es zu mild, bleib die Schale grünlich.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Unreife Früchte lassen sich gut verarbeiten – op-marburg.de