Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Sekt und Champagner sollten nicht allzu lange lagern

Sekt und Champagner sorgen an Weihnachten oder Silvester für besondere Festlichkeit. Allerdings nur, wenn der Schaumwein frisch ist. Sich frühzeitig einen Vorrat anzulegen, ist daher nicht die beste Idee.
Damit der Sekt beim Verzehr richtig prickelt, sollte er vorher nicht zu lange gelagert werden.

Damit der Sekt beim Verzehr richtig prickelt, sollte er vorher nicht zu lange gelagert werden.

© Peter Endig

München. Wer eine gute Flasche Schaumwein hat, will sie sich oft für einen besonderen Anlass aufheben. Allzu lange sollte man damit aber nicht warten. Denn Schaumwein verliere mit der Zeit an Geschmack.

So entweicht über den Verschluss konstant ein kleines bisschen Kohlensäure - und das edle Getränk perlt weniger, erklären die Experten vom Tüv Süd. Am besten lagern Sekt, Champagner und Co. im Dunkeln und im Stehen. Aufpassen muss man, wenn man die Flasche beispielsweise in eine Tonröhre eines Weinregals legt: Dabei kann es zu Kratzern an der Flasche kommen. Deshalb sollten Schaumweine unbedingt in die Röhre gelegt - und nicht hinein geschoben werden.

Ist eine Flasche bereits geöffnet, sollte man sie so rasch wie möglich mit einem Sektflaschenverschluss verschließen. Auch damit und im Kühlschrank bleibt Schaumwein den Angaben zufolge aber höchstens einen Tag lecker, dann verliert er sein Bouquet und wird schal.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Sekt und Champagner sollten nicht allzu lange lagern – op-marburg.de