Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Schlemmen auf der Grünen Woche - Alle Infos für Besucher

Schauen, staunen, schlemmen: Die Internationale Grüne Woche hat geöffnet. Rund 400 000 Menschen werden erwartet. Was Gäste für einen Besuch in den Berliner Messehallen wissen müssen, hier im Überblick.
Neue Apfelsorten auf der Grünen Woche: In den Berliner Messehallen darf jetzt wieder nach Herzenslust verkostet werden.

Neue Apfelsorten auf der Grünen Woche: In den Berliner Messehallen darf jetzt wieder nach Herzenslust verkostet werden.

© Rainer Jensen

Berlin. Die

Internationale Grüne Woche hat geöffnet. Bei der weltgrößten Agrarmesse in Berlin präsentieren sich 1658 Aussteller aus 68 Ländern. Erwartet werden mehr als 400 000 Gäste. Diesjähriges Partnerland ist Lettland. Die wichtigsten Infos für Besucher:

 

 

Dauer: 16. bis 25. Januar

 

 

Öffnungszeiten: 10.00 bis 18.00 Uhr, am 17., 23. und 24. Januar bis 20.00 Uhr

 

 

Ort: Messegelände Berlin, Messedamm 22, 14055 Berlin

 

 

Eintrittspreise für Privatbesucher:

 

- Tageskarte 14 Euro

- Gruppenkarte (ab 20 Personen) 12 Euro je Person

- Schüler/Studenten 9 Euro

- Happy-Hour-Ticket für eine Person, ab 14.00 Uhr 9 Euro

- Sonntags-Ticket 10 Euro

- Familienticket (2 Erwachsene, 3 Kinder bis zu 14 Jahren) 26 Euro

Tickets lassen sich auf der Webseite der Grünen Woche

bestellen.

 

 

Verkehrsverbindungen:

 

S-Bahn: S3, S5, S7, S75 bis Bahnhof Westkreuz, von dort S-Bahn Ring S 41, S 46 bis Messe Nord/ICC;

U-Bahn: U2 in Richtung Ruhleben, bis U-Bahnhof Kaiserdamm oder Theodor-Heuss-Platz;

Bus: M49, X34, X49, 139 bis Haltestelle Messe Nord/ICC; Bus 104, 349 bis Haltestelle Messegelände/ICC

Auto: Das Leitsystem "Messegelände" an den A10-Abzweigen "Drewitz", "Oranienburg", "Schönefelder Kreuz" und "Pankow" führt direkt auf die Stadtautobahnen A111, A115 (Avus) und A100 zum AB-Dreieck "Funkturm", Ausfahrt "Messegelände".

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Schlemmen auf der Grünen Woche - Alle Infos für Besucher – op-marburg.de