Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Ernährung

Quinoa ist die Proteinbombe unter den Getreidearten

Kleine weiße Körner, die nichts mit Vogelfutter zu tun haben: Quinoa ist eine glutenfreie Getreidesorte. Somit eignen sich die Körner für Menschen, die allergisch auf den Eiweißstoff in Weizen, Roggen und anderen Getreidesorten reagieren.
Mehr Protein geht fast nicht: Quinoa, auch «Inkareis» genannt, schmeckt nussig und kann roh oder gekocht verzehrt werden. Foto: Wikimedia/Methylsoy (Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Mehr Protein geht fast nicht: Quinoa, auch «Inkareis» genannt, schmeckt nussig und kann roh oder gekocht verzehrt werden. Foto: Wikimedia/Methylsoy (Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Bonn. Quinoa ist eine pflanzliche Proteinbombe: Es enthält mit 15 Prozent mehr Eiweiß als die gängigen Getreidearten. Darunter sind viele essenzielle Aminosäuren, die der menschliche Organismus nicht selbst bilden kann. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin. Das Fett der Quinoasamen besteht außerdem zu über der Hälfte aus ungesättigten Fettsäuren.

Quinoa kann man wie anderes Getreide entweder roh oder gekocht essen. Vor dem Kochen wäscht man es besser unter fließendem Wasser ab. Für Müsli werden die Körner eingeweicht. Quinoa sollte nicht länger als zehn Minten kochen. Sonst werden die Körnchen zu weich und verlieren ihren nussigen Geschmack.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Ernährung – Quinoa ist die Proteinbombe unter den Getreidearten – op-marburg.de