Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Essen & Trinken

Online einkaufen: Vorsicht bei Fisch und Fleisch

Bei tierischen Produkten ist im Sommer Vorsicht geboten. Fleisch und Fisch verderben bei hohen Temperaturen schneller als sonst. Wer in der Regel online bestellt, sollte hier vorsichtig sein.
Im Sommer ist es besser, Fisch und Fleisch nicht online zu kaufen.

Im Sommer ist es besser, Fisch und Fleisch nicht online zu kaufen.

© Ingo Wagner

München. Den Supermarkteinkauf online zu erledigen, ist praktisch und spart Zeit - an heißen Sommertagen sollte man aber Fisch und Fleisch von der Einkaufsliste streichen. Tierische Produkte verderben bei Hitze nämlich besonders schnell, warnt der Tüv Süd.

Aber auch Obst und Gemüse schaden die heißen Temperaturen. Besonders gefährlich ist es, wenn frische Produkte nach der Lieferung zunächst ungekühlt vor der Haustür stehen - innerhalb weniger Stunden können Lebensmittel so ungenießbar werden.

Wer nicht darauf verzichten möchte, sich frische Lebensmittel liefern zu lassen, sollte also unbedingt zu Hause sein, um die Produkte anzunehmen. Natürlich kann man auch einen hilfsbereiten Nachbarn bitten, die Lebensmittel im Kühlschrank zwischenzulagern. Wichtig ist, dass eine durchgehende Kühlung und somit die Frische der Produkte gewährleistet werden kann.

Einige Online-Händler schließen jedoch eine Lieferung von Produkten, die bei Hitze besonders schnell verderben, grundsätzlich aus, um ihre Kunden nicht zu gefährden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Essen & Trinken – Online einkaufen: Vorsicht bei Fisch und Fleisch – op-marburg.de